Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Raubkopien: China schreddert öffentlich fünf Millionen Plagiate

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Raubkopien  

China schreddert öffentlich fünf Millionen Raubkopien

10.01.2011, 12:22 Uhr | Andreas Lerg, dpa

Raubkopien: China schreddert öffentlich fünf Millionen Plagiate. China vernichtet fünf Millionen Raubkopien in einer öffentlichen Aktion. (Foto: dpa)

China vernichtet fünf Millionen Raubkopien in einer öffentlichen Aktion. (Foto: dpa)

Chinas Antipiraterie-Behörde hat am Montag eine illegale Raubkopien öffentlich vernichtet. Über fünf Millionen CDs und DVDs wanderten dabei vor laufenden Kameras in mehreren Städten des Landes in die Schredder. Illegal gedruckte Bücher wurden verbrannt.

Die Behörde erklärte zu der Aktion, dass diese öffentliche Vernichtung von Raubkopien zeigen solle, dass China den Schutz geistigen Eigentums vorantreibe. Das meldete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Aktionen fanden in Peking, Tianjin, Shanxi, Jiangsu, Guangdong und Sichuan statt. Am 26. April, dem Welttag des geistigen Eigentums, sollen weitere Aktionen dieser Art stattfinden.

Verfolgung von Raubkopien seit November

China intensivierte im November 2010 seine Bemühungen, raubkopierte Waren zu bekämpfen. Bis zum 31. Dezember setzte die Regierung 650.000 Ermittler ein, um gegen die Produzenten und Verkäufer von illegale Kopien von Büchern, CDs, DVDs, Software und Filmen vorzugehen. So wurden 6,33 Millionen raubkopierte Produkte konfisziert und in 227 Fällen Geldstrafen in einer Gesamtsumme von fast 400.000 Euro verhängt. Aber auch gegen Pornografie im Internet ging der chinesische Staat massiv vor und schaltete im Dezember 60.000 Erotikseiten ab.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017