Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Welche Risiken bringen soziale Netzwerke mit sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Welche Risiken bringen soziale Netzwerke mit sich

06.02.2012, 12:45 Uhr | tm (CF)

Die Zahl von Online-Communities ist über die letzten Jahre stark gestiegen. Dabei unterschätzen viele Menschen die Risiken von sozialen Netzwerken. Denken Sie unbedingt daran, dass ein effektiver Schutz besonders von Ihrem Verhalten abhängt.

Die Sicherheit von sozialen Netzwerken wird von Experten immer wieder in Frage gestellt. In den meisten Fällen sorgen jedoch die Nutzer dafür, dass ausreichende Informationen zur Verfügung gestellt werden.

Während Datenschützer immer wieder Warnungen aussprechen, geben Privatleute entsprechende Daten im Internet preis. Hierbei wird oft vergessen, dass anschließend kein vernünftiger Schutz mehr besteht. Wurden Fotos in einer Community veröffentlich, kann sich jeder das Bild auf dem Computer speichern. (So umgehen Sie Fallen im Internet)

Zu Ihrem eigenen Schutz: Achten Sie auf die Sicherheit

Die Risiken von Sozialen Netzwerken sind eigentlich offensichtlich und werden dennoch kaum wahrgenommen. Sowohl Arbeitgeber als auch Banken nutzen die neuen Möglichkeiten, sich einen Eindruck zu verschaffen. Gerade Unternehmen haben meist ein Problem, den Bewerber vernünftig einschätzen zu können. Soziale Communities bieten eine exzellente Hilfestellung.

Auch wenn Sie mit diversen Einstellungen den Zugang beschränken können, werden meist zusätzliche Informationen gewonnen. Dabei ist allein das Profilfoto schon ein Indiz, in welche Richtung die Charaktereigenschaften gehen. (Hier lesen Sie, was Sie vor Ihrer Anmeldung in einem sozialen Netzwerk beachten sollten.)

Die Risiken von sozialen Netzwerken – Sicherheit geht vor

Nicht nur die passiven Informationen sind wichtig, sondern auch das aktive Verhalten. Negative Aussagen über Ihr Unternehmen oder den Lehrer können weitereichende Konsequenzen haben. Dabei passiert es oft, dass aus einer Emotion heraus bestimmte Dinge gesagt werden. Nach einigen Stunden hat sich die Welt jedoch wieder beruhigt. Dann ist es jedoch meist zu spät, da jeder die Möglichkeit hatte, den Text zu lesen. (Abstimmung: Nutzen Sie soziale Netzwerke?)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017