Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Fehlermeldung bei Skype - Nach Update weiter chatten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fehlermeldung bei Skype: Nach Update weiter chatten

06.02.2012, 12:45 Uhr | sk (CF)

In letzter Zeit hatten viele Nutzer Schwierigkeiten mit dem beliebten Chatting-Tool Skype. Es gab eine Fehlermeldung bei Skype, wenn man sich anmelden wollte sowie einen kompletten Funktionsausfall der Software. Über Facebook erschien die Meldung, dass es sich um ein schwerwiegendes und globales Problem handeln würde. Weiterhin wurde ein baldiges Update zur Behebung des Fehlers in Aussicht gestellt.

Fehlermeldung bei Skype: Chatten funktioniert nicht mehr

Mehrere Stunden dauerte es an, dass Nutzer sich nicht bei Skype anmelden konnten und auch bei dem Versuch, das Programm neu zu installieren, erhielt man lediglich eine Fehlermeldung, woraufhin die Installation abgebrochen wurde. Wer versuchte, Informationen auf der Unternehmenswebsite von Skype zu finden, wurde enttäuscht, da weder die Website noch das Hilfeforum funktionierten.

Fehlermeldung bei Skype: Erst ein Update ermöglicht Chatten

Nachdem Skype mit Hochdruck an dem Problem gearbeitet hat, wurde ein Update für verschiedene Betriebssysteme zur Verfügung gestellt, das das Problem lösen sollte. Doch nicht immer funktionieren die Updates on Skype auch problemlos, wie beispielsweise Nutzer von Windows 7 in der 64-Bit-Version feststellen mussten. Wenn das Anmelden bei Skype nicht funktionieren sollte, ist zunächst das Programm zu schließen. Anschließend müssen Sie im Explorerfenster den Befehl „%appdata%\skype“ eingeben, um das richtige Verzeichnis zu finden. Je nachdem, wo Sie sich nun befinden, müssen Sie nun eine Datei namens "shared.xml" suchen und diese anschließend vom Rechner löschen. Jetzt melden Sie sich erneut bei Skype an und das Problem sollte gelöst sein. Wenn nicht, müssen Sie sich nochmals auf der Supportwebsite des Unternehmens informieren, woran das Problem liegen könnte. Eventuell hilft auch die Deinstallation mit anschließender Neuinstallation von Skype.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017