Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Aktuelle Browser - Welcher ist der beste?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aktuelle Browser: Welcher ist der beste?

06.02.2012, 12:45 Uhr | sj (CF)

Aktuelle Browser der neuesten Generation unterscheiden sich in vielen wesentlichen Punkten nur noch geringfügig voneinander, so dass die Frage, welcher denn nun beste sei, immer schwerer zu beantworten ist. Eine große Rolle spielt dabei auch, was Sie von Ihrem Browser erwarten und worauf Sie am meisten Wert legen.

Firefox: Der beste aktuelle Browser für Bastler

Bei vielen Tests belegt der aktuelle Browser von Firefox als der Beste den ersten Platz. Der schon etwas in die Jahre gekommene Browser wurde grundlegend überarbeitet und zeichnet sich nun durch ein sehr ansprechendes Erscheinungsbild, große Funktionalität und zahlreiche Add-ons aus, von denen die meisten einfach per Mausklick zu installieren sind. Vielfältige Funktionen sorgen dafür, dass Sie den Browser optimal an Ihr persönliches Surfverhalten anpassen können. Genauso das möchten viele User jedoch gar nicht oder fühlen sich von den Möglichkeiten viellicht sogar überfordert. So könnte der größte Vorteil des Firefox gleichzeitig auch sein größter Nachteil sein.  

Der beste Newcomer: Chrome  

Googles Chrome ist der aktuelle Browser, der das subjektiv schnellste und damit beste Surferlebnis bietet. Zwar kann er wenig nach eigenen Wünschen modifiziert werden, doch bringt er von Haus aus einen großen Bedienkomfort mit. Besonders hervorzuheben sind die gute Übersetzungssoftware und exzellente Sicherheitsmerkmale in Form der bislang einzigartigen „Sandbox“. Anfangs befürchtete Datenschutzmängel wurden in den aktuellen Browser-Versionen weitestgehend behoben.

Internet Explorer: Besser als sein Ruf

Auch der oft geschmähte Internet Explorer von Microsoft ist in der Bestenliste der aktuellen Browser zu finden. Er lässt sich zwar kaum individuellen Wünschen anpassen, bietet wenige Add-ons und sorgt für kein durchschlagend neues Surferlebnis, überzeugt dafür aber bei Java Script und Tracking-Schutz. Normale Anwender sind mit diesem Browser also nach wie vor gut bedient. Wenn Ihnen keiner der drei „Platzhirsche“ zusagt, sollten Sie ruhig einmal kleinere aktuelle Browser wie zum Beispiel Opera ausprobieren. Auch das Design der Benutzeroberfläche kann bei der Auswahl eine wichtige Rolle spielen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017