Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Internet Explorer 9 schneller machen: So geht’s

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Browser  

Internet Explorer 9 schneller machen: So geht’s

19.07.2011, 18:04 Uhr | jb (CF)

Internet Explorer 9 schneller machen: So geht’s. Befreien Sie Ihren PC von unnötiger Last und machen so Ihren Internet Explorer 9 schneller (Foto: dpa)

Internet Explorer 9 (Foto: dpa)

Dauert das Laden der Internetseiten bei Ihnen auch ewig? Stellen Sie sich die Frage wie Sie den Internet Explorer 9 schneller machen können? Dann gibt es hier einige Tipps und Tricks für Ihr Problem. Damit wird Ihnen auch das Surfen im Netz wieder Spaß machen.

Ressourcenfresser und Cookies

Den Internet Explorer 9 schneller machen geht nur, wenn die Ressourcenfresser eingedämmt oder gar ganz von Ihrem PC verschwinden. Zu diesen Fressern gehören allen voran natürlich die Cookies. Diese sollten Sie in regelmäßigen Abständen löschen und auch sehr herabsetzen, dass sich gar nicht erst so viele davon anlegen können. (Internet Explorer 9: Was kann der Microsoft-Browser?)

Microsoft Internetbrowser: Unnötige Add-Ons löschen

Eine weitere Bremse sind die Add-Ons. Sie werden bei vielen Downloads oder aber auch beim Öffnen von Internetseiten automatisch installiert und auf dem PC gespeichert. Diese nehmen Ihnen wichtige Ressourcen für die Internetnutzung weg. Löschen Sie die überflüssigen Programme und Sie werden merken, dass sich Internetseiten viel schneller öffnen lassen. (PC-Tuning: Tipps für einen schnelleren Rechner)

Internet Explorer 9: Alte Downloads entfernen

Ein weiterer Tipp wäre, die alten Downloads, die nicht mehr benötigt werden zu entfernen. Auch das erhöht die Geschwindigkeit. Entfernen Sie jedoch nichts, bei dem Sie sich nicht sicher sind, ob Sie es nicht vielleicht doch benötigen.
Möchten Sie den Internet Explorer 9 schneller machen, müssen Sie natürlich auch wissen, wie Sie das anstellen.

Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol, dass sich ganz oben rechts im Internet Explorer befindet. Dort wählen Sie den Punkt „Add-Ons verwalten“ aus. Sie sehen nun alle Add-Ons, die das Öffnen der Seiten verlangsamen oder gar ganz einfrieren. Entfernen Sie nun die nicht mehr benötigten. Noch ein Tipp: Nehmen Sie die Automatik-Funktion heraus. (Welche Add-Ons für Ihren Browser nützlich sind)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017