Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Facebook: Gute und schlechte Einflüsse auf Jugendliche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Facebook: Gute und schlechte Einflüsse auf Jugendliche

06.08.2012, 10:00 Uhr | mk (CF)

Soziale Netzwerke wie Facebook haben durchaus positive, aber auch negative Einflüsse auf Jugendliche. Facebook bietet den jungen Menschen eine Plattform für einen regen Austausch untereinander, doch Experten warnen auch vor negativen Einflüssen auf den Charakter des Kindes.

Facebook: Negative Einflüsse auf Jugendliche

Teenager, die Facebook nutzen, haben angeblich oft narzisstische Charakterzüge. Darauf verwies der Psychologe Larry Rosen von der California State University, Dominguez Hills auf dem 119. Jahrestreffen der American Psychological Association. Junge Erwachsene weisen zudem manische und auch aggressive Tendenzen auf, heißt es in der Pressemitteilung der Organisation. Auch Anzeichen von antisozialem Verhalten drängen stärker hervor. (Daran erkennen Sie ein Fake-Profil)

Nehmen Benutzer sozialer Netzwerke häufiger Drogen?

Jugendliche Nutzer von Facebook sind anfälliger für Suchtmittel, wie eine Studie des National Center on Addiction an der Columbia University aus dem Jahr 2011 zeigt. Demnach konsumieren Sie doppelt so viel Marihuana, trinken dreimal so häufig Alkohol und rauchen allgemein mit fünfmal so hoher Wahrscheinlichkeit wie eine Person, die nicht bei sozialen Netzwerken aktiv ist.

Hierbei befragte die Institution 2043 amerikanische Jugendliche und 528 Eltern, um Daten über die Einflüsse auf Jugendliche zu sammeln. Die Ergebnisse stehen mit veröffentlichten Bildern auf Facebook in Zusammenhang. Hier sind viele Bilder zu sehen, auf denen Jugendliche und ihre Freunde rauchen, trinken und andere Drogen konsumieren. Rund 40 Prozent der jugendlichen Facebook-Besucher finden solche Fotos vor.

Allerdings kann die Studie keine direkte Beziehung zwischen Ursache und Wirkung herstellen, jedoch einen Zusammenhang im weiteren Sinne. Drogenkonsum liegt immer auch in der Verantwortung des Einzelnen. Die vorliegenden Ergebnisse sollten Eltern also nicht in Panik versetzen. (Facebook-Überwachungssoftware für Eltern)

Eltern sollten reden und noch mehr zuhören

Eltern sollten immer einen gewissen Zugriff auf die Online-Aktivitäten ihres Kindes haben. Sie sollten unangemessene Inhalte besprechen oder Kontakte zu Personen, die einen negativen Einfluss ausüben könnten thematisieren.

"Kommunikation ist die Krux des Eltern-Daseins. Sie müssen mit Ihren Kindern reden, oder besser noch, ihnen zuhören. Das Verhältnis sollte hierbei fünf zu eins betragen. Für jede Minute, die Sie reden, hören Sie fünf Minuten lang Ihrem Kind zu" so Rosen weiter. Ein Sicherheitsprogramm auf dem Computer des Kindes bringe hingegen nichts. Denn das umgehen die Jugendlichen ganz schnell.

Positive Einflüsse auf Jugendliche

Allerdings hat Facebook nicht nur negative Einflüsse, sondern auch positive Effekte auf Jugendliche. Jugendliche Nutzer des sozialen Netzwerks entwickeln zumindest bei Online-Kontakten empathische Fähigkeiten. Vor allem eher in sich gekehrte Jugendliche können über Facebook lernen, wie sie mit anderen Menschen in Kontakt treten und kommunizieren. Dabei fördern sie ihre soziale Kompetenz. (Partyeinladungen bei Facebook: Tipps gegen Risiken)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017