Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Soziale Netzwerke: Alternativen zu Facebook

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Soziale Netzwerke: Alternativen zu Facebook

10.10.2013, 12:06 Uhr | mk (CF)

Das soziale Netzwerk Facebook hat bereits über 900 Millionen Nutzer. Viele wissen dabei nicht, dass es mehr als nur eine Alternative zu Facebook gibt. Vielen Internet-Nutzern fällt Facebook vor allem wegen der häufig geführten Datenschutz-Diskussion negativ auf. Doch welche sozialen Netzwerke gibt es noch? Was zeichnet sie aus?

Facebook-Nutzer wollen ungern wechseln

Trotz Datenschutz-Kritik an Facebook ist die Masse an Nutzern enorm. Nach Angaben von Facebook sind nämlich über eine Milliarde Menschen angemeldet (Stand Oktober 2013). Die Chance bei einer Alternative zu Facebook, auch dort alle seine Freunde und seine Bekannten zu finden, ist also dementsprechend gering und macht einen Wechsel zu einem anderen Netzwerk damit deutlich weniger attraktiv.

Verschiedene Projekte als Alternative zu Facebook

Obwohl Facebook mit solch hohen Nutzerzahlen dominiert, gibt es mit Projekten wie "Diaspora", "Friendica", "buddycloud", "Lorea", "identi.ca" oder "SecuShare" Alternativen, wie die "Zeit" berichtet. Was sie alle gemein haben: Jeder dieser Anbieter setzt auf eine sogenannte dezentrale Organisation ihrer Server. Das bedeutet, dass die Daten eines Nutzers nicht zentral auf einem Server des Unternehmens gespeichert werden, sondern auf dem des Nutzers oder dem Server des Vertrauens.

Der Vorteil: Für den durchschnittlichen Nutzer bedeutet das in erster Linie mehr Sicherheit, denn die Daten sind dadurch nicht für Werbezwecke oder etwas dergleichen freigegeben. Die sozialen Netzwerke als Alternative zu Facebook punkten also vor allem beim Thema Datenschutz. Denn bei Facebook ist dies ohne persönliche Sondereinstellungen des Nutzers nicht unbedingt gewährleistet.

Funktionen von Konkurrenten

Die sozialen Netzwerke als Alternative zu Facebook unterscheiden sich zwar im Hinblick auf die Sicherheit maßgeblich, nicht aber im Aufbau. Denn es finden sich in der Regel die üblichen Funktionen wie Nachrichten, Kontakte und Benachrichtigungen. An weiteren Anwendungen, wie sie beim Vorreiter Facebook mit Musik und Spielen zahlreich vertreten sind, hapert es hingegen noch bei den Konkurrenten.

Auch wenn Spiele oder Musik noch nicht gut eingebunden sind, gibt es dennoch innovative Neuerungen. Das "Crossposting" beispielsweise dürfte zumindest ein Argument sein, um andere soziale Netzwerke mal anzutesten.

Um einen Beitrag nicht in jedem einzelnen Netzwerk, also Facebook, Twitter oder Tumblr, posten zu müssen, ist das sogenannte "Crossposting" möglich. Die Konten der Netzwerke werden hierbei miteinander verknüpft und ein geschriebener Beitrag erscheint auf allen Plattformen. Dies ist an verschiedenen Stellen schon möglich und soll die Prozesse vereinfachen.

Neue Plattform: Social Swarm

Interessant ist auch das Vorhaben des Projekts "Social Swarm". Hier möchten die Entwickler eine Plattform entwerfen, die dem E-Mail Prinzip gleichkommt. Wenn Sie beispielsweise einen E-Mail Account bei GMX haben, sind Sie in der Lage, auch E-Mails von dem Anbieter Googlemail zu erhalten und andersherum.

Genau das möchte das Projekt "Social Swarm" auch mit sozialen Netzwerken erreichen. So soll zukünftig jeder die von Freunden bei Facebook veröffentlichten Fotos auch bei Diaspora oder anderen Netzwerken einsehen können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017