Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Facebook zeigt Mobilfunknummern offen an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Facebook zeigt Handynummer offen an

10.10.2012, 10:23 Uhr | Andreas Lerg

Facebook zeigt Mobilfunknummern offen an. Facebook zeigt Mobilfunknummern der Nutzer im Klartext an. (Quelle: imago)

Facebook zeigt Mobilfunknummern der Nutzer im Klartext an. (Quelle: imago)

Facebook speichert Handynummern seiner Nutzer und zeigt diese auch im Klartext an. Mit einer einfachen Methode können Adresshändler dieser Nummern zu tausenden automatisiert "ernten" und den Besitzern zuordnen. Sicherheitsexperten warnen während Facebook es als normale Funktion bezeichnet.

Der indische Sicherheitsexperte Suriya Prakash wunderte sich, dass seine Facebook-Smartphone-App ihm immer wieder neue Freunde anhand deren Handynummern vorschlug, die in seinem Adressbuch auf dem Smartphone gespeichert waren. Er fragte sich, wie Facebook einer Handynummer in seiner Kontaktliste den dazugehörigen Facebook-Nutzer zuordnen und ihm dann als neuen Freund anbieten kann. Er suchte nach der Funktion, wurde fündig und schlug Alarm.

Ganz normale Facebook-Suche

Facebook enttarnt Mobilfunknummern. (Quelle: t-online.de)Facebook enttarnt Mobilfunknummern. (Quelle: t-online.de) Hinter dem Ganzen steckt die normale Suchfunktion von Facebook, mit der man nach Leuten suchen kann, indem man deren E-Mail-Adresse oder eben die Handynummer eingibt. Es genügt, die für mobile Geräte gedachte Adresse http://m.facebook.com/search/?query=123456789 in einen normalen Browser einzugeben und die Ziffernfolge durch eine Mobilfunknummer mit Länderpräfix (z.B. +49 für Deutschland) zu ersetzen. Wenn man dann die Eingabetaste drückt, zeigt Facebook den entsprechenden Nutzer an, wenn dieser Facebook-Mitglied ist und in Facebook seine Handynummer hinterlegt hat. Auf Anfrage des Technologiemagazins TechNewsDaily sagte Facebook, dass das eine normale Funktion und kein Fehler sei.

Adresshändler können Nummern "ernten"

Prakash indes sieht in dieser Suchfunktion eine große Gefahr. Um diese zu demonstrieren, hat er ein sehr einfaches Programm geschrieben, das diese Suchfunktion mit Unmengen automatisch generierter Mobilfunknummern füttert. Liefert Facebook bei einer Nummer ein Ergebnis, speichert das Programm die Nummer und den dazu gehörigen Namen in einer Datenbank ab. Prakash konnte so in kürzester Zeit hunderte von Mobilfunknummern aus New-York nebst deren Besitzern ermitteln. Mit genau dieser Methode könnten Adresshändler in kürzester Zeit massenweise gültiger Mobilfunknummern und deren Inhaber "ernten", um dann diese Adressen an Werbeagenturen und Telemarketingfirmen zu verkaufen.

Schutz vor dieser Suchfunktion

Schutz gegen die Facebook-Suche ist einfach. (Quelle: t-online.de)Schutz gegen die Facebook-Suche ist einfach. (Quelle: t-online.de) Prakash erklärt, dass diese Methode deshalb so erfolgreich ist, weil bei den Mitgliedskonten die Einstellung Wer kann dich anhand der von dir angegebenen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer finden? standardmäßig auf Alle steht. Wer die entsprechende Einstellung auf Freunde abändert, kann sich vor dieser Adress-Ernte schnell und einfach schützen. Denn dann können nur noch seine Facebook-Freunde seine Mobilfunknummer sehen. Alternativ kann auch auf den Eintrag der Handynummer verzichtet oder die Nummer wieder entfernt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017