Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Facebook: Zuckerberg will wohl Navigations-App Waze kaufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Facebook will angeblich Navigations-App Waze kaufen

11.05.2013, 11:36 Uhr | t-online.de, dpa

Facebook: Zuckerberg will wohl Navigations-App Waze kaufen. Die Verkehrs-App Waze auf einem Navigationsgerät. (Quelle: Reuters)

Google und die Verkehrs-App Waze sind sich angeblich einig. (Quelle: Reuters)

Facebook soll vor dem nächsten Zukauf stehen: Angeblich denkt das soziale Netzwerk über den Kauf der Verkehrs- und Navigations-App Waze nach. Der Preis könnte laut Medienberichten vom Freitag bei bis zu einer Million US-Dollar liegen. Facebook könnte damit der Sprung ins Auto gelingen.

Waze ist eine Art Online-Netzwerk für Autofahrer. Die kostenlose Verkehrs- und Navigations-App sammelt Verkehrsinformationen von bis zu 50 Millionen Nutzern und bietet sie allen an.

Wenn sich die Straßenbedingungen ändern, sucht die Navigation selbstständig eine alternative Route. Dazu protokolliert Waze die Straßenverhältnisse automatisch mit, Nutzer können aber auch aktiv Unfälle und Gefahren melden.

Facebook sei mit dem in Israel gegründeten Start-up Waze in ersthaften Gesprächen, die aber noch scheitern könnten, schrieben das "Wall Street Journal" und die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Freitag. Zuvor war davon bereits in israelischen Medienberichten die Rede.

Waze als Kanal für ortsgezogene Werbung?

Mit Waze könnte Facebook seine Mitglieder auch im Auto erreichen und die Nutzer-Basis erweitern. Zugleich könnte die App ein Kanal für ortsbezogene Werbung sein.

Sollte der Preis tatsächlich bei einer Milliarde Dollar liegen, wäre das der teuerste Zukauf von Facebook. Zwar sollte die Übernahme der Fotoplattform Instagram Facebook ursprünglich auch soviel kosten. Mit den fallenden Kursen der Facebook-Aktie war der Deal am Ende jedoch weniger als 800 Millionen Dollar wert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017