Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

US-Justiz: Facebook unter Verdacht wegen nicht bezahlten Steuern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Steuerpraktiken im Visier  

Facebook bekommt Ärger mit US-Justiz

08.07.2016, 11:41 Uhr | dpa-AFX, AFP

US-Justiz: Facebook unter Verdacht wegen nicht bezahlten Steuern. Die Prüfung der Buchhaltung scheint Facebook eher nicht zu gefallen. (Quelle: dpa/Archivbild)

Die Prüfung der Buchhaltung scheint Facebook eher nicht zu gefallen. (Quelle: Archivbild/dpa)

Facebook ist ins Visier der US-Bundessteuerbehörde IRS geraten. Das soziale Netzwerk steht im Verdacht, durch eine Verschiebung von Vermögenswerten Steuerzahlungen in Milliardenhöhe vermieden zu haben. Weil Facebook nach Angaben der IRS nicht kooperiert, geht die Sache nun vor Gericht.

Das Justizministerium will Facebook durch eine gerichtliche Anordnung zwingen, bei der Untersuchung des Finanzamts zu kooperieren. Wie aus bereits am Mittwoch eingereichten Gerichtsunterlagen hervorgeht, soll Facebook unter anderem angeforderte Unterlagen zur Buchführung nicht herausgegeben haben. Die US-Justiz will die Einsicht in diese Akten nun auf dem Rechtsweg durchsetzen.

Facebook hat vor einigen Jahren alle seine Werte außer den in den USA und in Kanada an die irische Tochtergesellschaft in Dublin übertragen. Dabei sollen die Steuerberater des Unternehmens die Werte um Milliarden Dollar zu niedrig angesetzt haben. Die Prüfungen betreffen die Steuererklärung für das Jahr 2010.

Facebook weist alle Schuld von sich

Ein Facebook-Sprecher erklärte gegenüber dem US-Sender CNN, dass das Unternehmen sich an die geltenden Regeln halte.

Facebook und auch anderen US-Internetriesen wie Amazon, Apple und Google wird regelmäßig in den USA wie Europa vorgeworfen, ihre Steuerzahlungen mit Hilfe von Niederlassungen in Niedrigsteuerländern drastisch zu senken.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017