Google Logo

Darum trägt das Google Doodle heute Pelzkragen

06.10.2017, 15:54 Uhr | t-online.de, hd

Berühmte Künstlerin: Meret Oppenheim wäre heute 104 geworden.

Den 104. Geburtstag der deutsch-schweizerischen Künstlerin Meret Elisabeth Oppenheim feiert Google heute mit einem gestaltetem Logo ("Google Doodle").

Das Doodle erinnert an ihr wichtigstes Werk, eine Tasse mit einem Pelzkragen. Oppenheim wurde am 6. Oktober 1913 in Berlin-Charlottenburg geboren; sie starb am 15. November 1985 in Basel (Schweiz),

Oppenheim. Künstlerin und Lyrikerin, war mit André Breton, Luis Buñuel, Max Ernst eine wichtige Vertreterin der Kunstrichtung "magischer Surrealismus".

Sie schuf viele Figuren, Statuen und Kunstinstallationen. Auch ist sie auf Fotografien des Künstlers Man Ray zu sehen, die 1933 in dem Bildzyklus "Érotique voilée" erschienen.

Diese brachte ihr den Ruf ein, eine „Muse der Surrealisten“ zu sein.

Ihr berühmtes Werk "Déjeuner en fourrure" („Frühstück im Pelz“) bestent aus einer Tasse und einem Pelzstück. Es entstand 1936 und steht heute im Museum of Modern Art in New York.

Ein wichtiges Zitat von Oppenheim lautet: „Die Freiheit wird einem nicht gegeben, man muss sie sich nehmen.“

Diesen Artikel teilen

Mehr zum Thema