Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps >

"Google Wifi": Erster WLAN-Router von Google - Ende der Todeszone?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nie mehr Funklöcher im Haus  

Das kann Googles erster WLAN-Router

26.06.2017, 22:25 Uhr | AS, t-online.de

"Google Wifi": Erster WLAN-Router von Google - Ende der Todeszone?. "Google WiFi" lässt sich bequem per App steuern (Quelle: Google Inc.)

"Google WiFi" lässt sich bequem per App steuern (Quelle: Google Inc.)

Google hat seinen neuen Wlan-Router "Google Wifi" eingeführt. Das Gerät ist vor allem für Einsteiger gedacht, die Einrichtung soll besonders einfach sein.

Der US-Internet-Riese möchte am liebsten den vorhandene Wlan-Router ersetzen. Das ist aber nicht so einfach, da Googles Gerät kein eigenes Modem besitzt. "Google Wifi" soll "smart und unkompliziert" sein, verspricht der Hersteller. Das kompakte, unauffällige Gerät soll für optimalen Empfang im ganzen Gebäude sorgen.

"Google Wifi" im Dreier-Pack (Quelle: Google Inc.)"Google Wifi" im Dreier-Pack (Quelle: Google Inc.)

Bestmögliche Verbindung

Das Gerät erkennt beispielsweise, wenn ein Funknetzwerk in der Nähe den gleichen Kanal benutzt und wechselt automatisch in einen störungsfreien Bereich, verspricht Google. Auch soll sich das Netzwerk problemlos erweitern lassen, wenn man dafür mehrere "Google Wifi" einsetzt.

Der Übergang von einem Gerät zum anderen soll ohne Unterbrechung funktionieren und die Geräte sollen so immer den besten und schnellsten Empfang haben. Man kann sich also im Idealfall vom Keller zum Dachboden bewegen, ohne dass die Funkverbindung unterbrochen wird. 

Im Gegensatz zu vielen anderen Routern überprüft "Google Wifi" alle fünf Minuten das Netzwerk, um stets eine optimale Geschwindigkeit zu ermöglichen, indem es zum Beispiel den Sendekanal wechselt.

Alternative zu langsamen "Repeatern"

Anders als normale WLAN-Repeater, die für mehr Reichweite sorgen, aber die Geschwindigkeit verringern, soll dies bei Google nicht der Fall sein. Denn diese bilden ein vernetztes Wlan-System, das für ein zuverlässiges Signal im ganzen Haus sorgen soll. Die App zum Gerät zeigt den perfekten Standort der Geräte an, sie ist für Andriod und Apple verfügbar.

Die Frage nach der Sicherheit

"Google WiFi" bietet, wie bei Routern üblich, eine Firewall gegen Angriffe von außen und verschlüsselt Funksignale nach dem WPA-2-Standard. Sehr sinnvoll sind die automatischen Updates, mit denen das Betriebssystem sich selbständig aktualisiert.

Für viele Nutzer ist die Frage nach dem Datenschutz entscheidend. Google verspricht, dass der Router keine Daten sammelt. Die Kommunikation zwischen "Google Wifi" und Google wird per TLS-Protokoll verschlüsselt. Dieses Verfahren ist für Außenstehende nicht sichtbar und soll nicht manipulierbar sein, versichert Google.

Verfügbarkeit und Preis

"Google Wifi" ist seit dem 26. Juni in Deutschland erhältlich. Der Preis für ein Gerät soll bei 139 Euro liegen und, das Doppelpack soll 249 Euro kosten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017