Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Jeder zweite ist von Urlaubsselfies genervt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WhatsApp und Snapchat  

Jeder Zweite ist von diesem Trend genervt

26.08.2017, 12:18 Uhr | hd, t-online.de

Jeder zweite ist von Urlaubsselfies genervt. Sommer, Sonne, Selfie: Die Hälfte der Deutschen sind von Urlaubsbildern genervt. (Quelle: imago/Symbolbild)

Sommer, Sonne, Selfie: Die Hälfte der Deutschen sind von Urlaubsbildern genervt. (Quelle: Symbolbild/imago)

Es ist paradox: Jeder Zweite ist genervt von Urlaubsbildern in Sozialen Netzwerken. Trotzdem stellt fast die Hälfte ihre Urlaubseindrücke selbst zur Schau. So das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom.

47 Prozent veröffentlichen Urlaubsbilder über Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und Tumblr, sechs von zehn teilen ihre Fotos digital über Messenger-Dienste wie WhatsApp oder Snapchat.

Solche Urlaubsbilder können schnell nerven, meint die Mehrheit der Deutschen. Jeder Zweite (51 Prozent) gibt zu, dass er sich über solche Bilder nicht gerade freut. Wahrscheinlich, weil er im Büro sitzt und arbeiten muss.

Männer genervter als Frauen

Mehr als ein Drittel (36 Prozent) ist sogar schwer genervt von den Urlaubspostings. So das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Vor allem Männer (56 Prozent stören die Bilder von Strand, Sand, Sonne und Essen. Unter den Frauen sagen 45 Prozent, dass die Fotos nerven. 

Allerdings haben die Urlaubs-Postings auch einen Nutzen: Sie dienen oft als Fernweh-Auslöser und Inspirationsquelle: Jeder vierte Internetnutzer (26 Prozent) hat so schon Ideen, Ziele und Pläne für die eigene Urlaubsreise bekommen, 11 Prozent sogar mehrfach.

Touristen werden zu Botschaftern

„Social Media funktioniert im Tourismus auch deshalb so gut, weil jeder Reisende zum Botschafter für sein Reiseland wird“, so Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Bitkom. „Was früher die Mund-zu-Mund-Propaganda war, sind heute direkt aus dem Urlaub geteilte Erlebnisse in den Sozialen Netzwerken.“

Und was früher der Dia-Abend war, ist heute das Posting. Da hilft allen Genervten nur eines: Augen zu und durch.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017