Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Aktualisieren Sie den RealPlayer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aktualisieren Sie den RealPlayer

30.10.2007, 18:06 Uhr

Betrüger knacken das eBay-Newsletters-System. (Archivfoto: dpa)Betrüger knacken das eBay-Newsletters-System. (Archivfoto: dpa) Datenpanne bei dem Auktionshaus eBay

Im bekannten RealPlayer, RealOne und Helix Player wurden insgesamt sechs Sicherheitslücken in der Behandlung von mp3-, rm-, SMIL-, swf-, ram- und pls-Dateien entdeckt, über die Hacker die Kontrolle über den PC übernehmen können. Der Hersteller hat bereits aktualisierte Versionen seiner Software veröffentlicht, in der die Fehler nicht mehr vorhanden sind. Alle Anwender sollten umgehend die neuen Programm-Versionen installieren. Vorsicht gilt jedoch beim Betrachten von mov-Dateien mit den oben genannten Software-Produkten - Sicherheitsexperten warnen, auch darüber sei es möglich, Schadprogramme auf einen PC zu schleusen.

Zudem hat Adobe ein Update des Adobe Reader und Acrobat auf Version 8.1.1 veröffentlicht, mit dem eine Sicherheitslücke geschlossen wird, durch die ebenfalls ein Angreifer die Kontrolle über Ihren PC übernehmen oder Schadsoftware installieren kann. Dazu genügt das Öffnen speziell präparierter PDF-Dokumente. Der Hersteller empfiehlt allen Anwendern dringend, umgehend das Update einzuspielen. Ein Patch für Adobe Reader 7.0.9 und Acrobat 7.0.9 soll zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

Des Weiteren besteht in der "SUN Java Laufzeitumgebung" eine Schwachstelle bei der Verarbeitung von Java-Anwendungen. Ein Angreifer kann darüber Zugriff auf den PC erlangen. Bringen Sie daher Ihre Java-Software auf den neuesten Stand. Zudem sollten Sie alte, nicht mehr benötigte Java-Versionen entfernen. Der Hersteller stellt hierfür eine Anleitung zur Verfügung.

Außerdem wurde bekannt, dass eine Sicherheitslücke beim Internet-Auktionshaus eBay den Zugriff auf zahlreiche Daten von Nutzern ermöglicht hat. Ihre Namen, Vornamen sowie eBay-Mitgliedsnamen waren mangels Verschlüsselung einsehbar. Sicherheitsexperten schätzten die Zahl der betroffenen Nutzer in Deutschland auf rund sechs Millionen. Der Fehler sei schnellstmöglich nach Bekanntwerden behoben worden. Hacker können mit diesen Daten ihre Phishing-Attacken verbessern.

Aktualisieren Sie den RealPlayer mehr...

Download: Update auf Adobe Reader 8.1.1

Download: JDK und JRE 6 Update 3 mehr...

Download: JDK und JRE 5.0 Update 13 mehr...

Download: SDK und JRE 1.4.2_16 mehr...

Anleitung zur Entfernung alter Java-Versionen mehr...

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017