Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Aktualisieren Sie den "Foxit"-PDF-Betrachter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aktualisieren Sie den "Foxit"-PDF-Betrachter

29.04.2008, 16:38 Uhr

Vorsicht beim Öffnen von BMP-Dateien aus unbekannter Quelle

In dem beliebten alternativen PDF-Betrachter Foxit wurden zwei Sicherheitslücken entdeckt, über die ein Angreifer die Kontrolle über einen PC übernehmen kann. Das Ansehen einer speziell manipulierten PDF-Datei reicht dazu bereits aus. Der Hersteller hat jedoch bereits reagiert und stellt mit der Version 2.3 eine aktualisierte Fassung zur Verfügung, in der die Schwachstellen behoben wurden. Alle Foxit-Anwender sollten daher schnellstmöglich die fehlerbereinigte Fassung installieren.

Der Hersteller Adobe hat eine Sicherheitslücke im Photoshop Album Starter Edition 3.2 gemeldet, über die Angreifer mittels manipulierter BMP-Bilddateien die Kontrolle über fremde PCs erlangen könnten. Für die Lücke steht bislang leider kein Update bereit. Nutzer der Album Starter Edition sollten daher - bis zum Erscheinen einer aktualisierten Version bzw. eines Updates Bitmap-(BMP-)Dateien aus nicht vertrauenswürdigen oder unbekannten Quellen nur mit anderen Bildbetrachtern oder alternativen Foto-Tools öffnen bzw. bearbeiten. Benutzer von Photoshop CS3 oder Photoshop Elements sollten sicherstellen, dass sie das Update 07-13 vom Juli letzten Jahres installiert haben. Nur dann sind sie von der oben beschriebenen Schwachstelle nicht mehr betroffen.

Wichtige Sicherheitsupdates für den weit verbreiteten Bittorrent-Client µTorrent und den Instant Messenger ICQ stehen derzeit ebenfalls noch aus. In beiden Fällen sind Sicherheitslücken gemeldet, über die Angreifer in fremde Systeme eindringen können. Bis die Hersteller eine fehlerbereinigte Version zum Download bereitstellen, empfiehlt sich der Einsatz entsprechender Alternativ-Software.

Des Weiteren sind Updates für Java verfügbar, die mehrere Sicherheitslücken schließen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Installationsprogramm von Java 1.6.0_06 ältere Versionen der Software nicht automatisch entfernt. Sie sollten daher vor einer Installation der neuen Version die alte, vorhergehende Versionen von Hand über den Punkt "Software" in der Windows-Systemsteuerung zu entfernen.

Download von Foxit 2.3

Download des Windows Updates für Photoshop CS 3 & Elements

Download des Mac OS X Update für Photoshop CS3 & Elements

Download der aktuellen Version von JAVA

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017