Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

DHL-Packstation: Personalisierte Phishing-Angriffe bedrohen Kunden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Personal Phishing  

Phishing-Angriffe werden persönlich

04.02.2010, 17:29 Uhr | Christian Fenselau

DHL-Packstation: Personalisierte Phishing-Angriffe bedrohen Kunden . Phishing-Mails sprechen Nutzer der DHL-Packstationen jetzt persönlich an.

Ein Mann läuft am Montag vor einer DHL Packstation vorbei. (Quelle: dpa)

Benutzer der DHL-Packstation stehen erneut im Visier von Phishing-Betrügern. Im Unterschied zu den bisherigen Attacken ist die Bedrohung diesmal deutlich schwerer zu erkennen. Denn die Mailempfänger werden mit korrekter persönlicher Anrede angesprochen.

Die Daten haben die Betrüger bei Massenattacken auf Online-Shops erbeutet. Der Sicherheitsdienstleister G Data schätzt die Zahl der erbeuteten Datensätze als sehr groß ein. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis nicht nur Packstationskunden Opfer derartiger Attacken werden. Die E-Mail lockt auf eine gefälschte DHL-Internetseite, auf der die Kundendaten für einen Sicherheitscheck abgefragt werden. Sie erklärt, dass die Serversysteme der Packstation auf den neusten Stand gebracht worden seien. Der Systemcheck würde "eventuelle Fehler" beseitigen. Auf den ersten Blick lässt sich die Mail nicht als Phishing-Mail erkennen, da die typischen Kennzeichen dafür fehlen. Weder schlechtes Deutsch noch ein verräterisches, unpersönliches "Sehr geehrter Kunde..." deuten auf Betrüger hin.

Tonga enttarnt die Mail als Fälschung

Die Angreifer gaben sich für den Angriff auf die Packstationsnutzer sehr viel Mühe. Abgesehen von der Tatsache, dass weder Banken noch Packstationen derartige Massenmails verschicken, enttarnt ein einziger Hinweis die Mail als Betrug: Der integrierte Link zur Login-Seite der Packstation landet auf einer Internetseite mit der Länderdomain ".to" im Königreich Tonga im Südpazifik. Nach Auskunft von G Data ist die Adresse mittlerweile abgeschaltet. Es sei aber nur eine Frage der Zeit, bis die Betrüger mit ihren Seiten umgezogen sind.

Betrüger hoffen auf identische Passwörter

Das Ziel der Betrüger sind weniger die Pakete, die sie mit den geklauten Kundendaten aus den Packstationen entwenden könnten. Vielmehr hoffen sie darauf, dass die Nutzer für verschiedene Internet-Zugänge identische Passwörter benutzen und woanders mehr zu holen ist. Aus der Sicht der Gangster könnte es ebenfalls lukrativ sein, sich anonyme Empfangsadressen für illegale Warensendungen zu verschaffen. Ein gestohlener Packstationszugang ließe sich für Sendungen aller Art missbrauchen.

DHL fragt niemals die PIN ab

Unternehmen oder Banken fordern generell nicht per E-Mail zu derartigen Eingaben auf, weder per Telefon noch per Brief oder E-Mail. Da derartige Mails auch auf virenverseuchte Internetseiten verlinken könnten, ist es auch keine gute Idee, nachzuschauen, was sich hinter dem Link verbirgt Am besten, Sie löschen eine solche Mail ungelesen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017