Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Hacker infizieren 100.000 Internetseiten

...

Hacker infizieren 100.000 Internetseiten

10.06.2010, 13:10 Uhr | Christian Fenselau, t-online.de

Hacker infizieren 100.000 Internetseiten. Hacker infizierten über 100.000 Internetseiten (Bild: stock.xchng)

Hacker infizieren immer häufiger normale und seriöse Internetseiten mit Schadcode. (Bild: stock.xchng)

Hacker haben in einer groß angelegten Angriffswelle mehr als 100.000 Internetseiten mit Schadsoftware infiziert, darunter auch Seiten von Polizeirevieren, Zeitungen und großen Organisationen. Der Angriff gelang durch kompromittierte Werbebanner, berichtete die der Internetdienst The Register. Unter den prominenten Opfern befand sich auch das Wall Street Journal.

Neben der New Yorker Börsenzeitung waren auch die Seiten von The Jerusalem Post und des Navigationsherstellers TomTom betroffen. Eine der manipulierten Seiten von Polizeidienststellen befindet sich in England. Die Angreifer nutzen erfolgreich eine Schwachstelle der Datenbankanwendung SQL (SQL-Injektion). Sie infizierten dadurch Werbebanner, die den Microsoft Internet Information Service ASP.net nutzen. Noch am Dienstag betrug die Anzahl der infizierten Seiten mehr als 100.000, sank aber in kurzer Zeit auf etwa 7750.

Umleitung auf verseuchte Seite

Die Werbebanner wurden so modifiziert, dass sie die Besucher auf die Adresse robint.us weiterleiteten. Diese Seite hatten die Angreifer zuvor mit Schadcode versehen. Mittlerweile ist die Seite deaktiviert. Sie ist auf einen Server im südchinesischen Dongguan registriert. Die SQL-Attacken wurden ebenfalls auf eine IP-Adresse in China zurückverfolgt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018