Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

DHL-Packstationen: Phishing-Welle zielt auf Packstation-Nutzer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Kriminalität  

Phishing-Welle zielt auf Packstation-Nutzer

17.06.2011, 13:00 Uhr | Andreas Lerg

Das ist die täuschend echt nachgebaute Phishing-Seite. (Screenshot: t-online.de)Das ist die täuschend echt nachgebaute Phishing-Seite. (Screenshot: t-online.de) Nutzer der DHL-Packstationen stehen derzeit verstärkt im Visier von Online-Kriminellen. Aktuell tauchen raffiniert gemachte betrügerische Mails auf, die angeblich vom Kundenservice des Paketdienstes stammen. Darin werden die Empfänger aufgefordert, ihr Packstation-Konto zu verifizieren. Die Hintermänner versuchen auf diese Weise, die Zugangsdaten abzugreifen.

Die betrügerischen Mails stammen angeblich vom "DHL Kundendienst", die Betreffzeilen variieren. Sie lauten unter anderem "Validierung Ihrer Packstation" oder "Ihre Packstation". Auch der vermeintliche Anlass für die Aufforderung variiert. Mal sei es zu mehrfachem unberechtigtem Zugriff auf das DHL-Packstation-Konto gekommen, mal habe der Kunde das Konto zu selten genutzt. Den Mails gemeinsam ist die Aufforderung, sich über eine verlinkte Internetseite als Nutzer zu verifizieren. Die verlinkte Seite sieht den DHL-Seiten zum Verwechseln ähnlich. Die Angreifer täuschen mit einer Captcha-Abfrage sogar eine Sicherheitsfunktion vor, um die Abfrage seriös wirken zu lassen. Auf der Seite erscheint eine Abfrage, die vom Kunden alle wichtigen Zugangsdaten verlangt. Das sind Kundennummer, PIN und Internet-Passwort.

Kriminelle wollen an die Zugangsdaten

Offenbar hoffen die Hintermänner darauf, dass ein Nutzer die gleichen Zugangsdaten für mehrere Dienste verwendet. (So schützen Sie Ihren E-Mail-Account) So können Kunden bei DHL auch eine Online-Frankierung nutzen und über die Internetseite digitale Brief- und Paketmarken erstellen und für Briefe oder Pakete verwenden. Dazu muss der Kunde seine Bank- oder Kreditkartendaten hinterlegen, damit das Porto von DHL eingezogen werden kann. Verwendet der Kunde für diesen DHL-Dienst die gleichen Zugangsdaten wie für den Login für die Internetseite der Packstationen, können die Täter diese Bank- oder Kreditkartendaten stehlen. Zudem eigenen sich die Packstationen von DHL auch für weiteren Missbrauch durch Kriminelle. Denkbar ist, dass sich die Täter an die anonymen Automaten teure Waren schicken lassen, die sie mit geklauten Kontodaten bezahlen. Ohnehin ließe sich ein gestohlener Packstation-Zugang für allerlei Sendungen illegaler Art missbrauchen.

DHL fragt niemals die PIN ab

DHL hat mehrfach betont, dass Nutzer der Packstationen weder per E-Mail noch auf einer Internetseite zur Eingabe ihrer PIN aufgefordert werden. Der Absender der Phishing-Mails ist gefälscht. Deshalb sollten Empfänger von solch zwielichtiger Post nicht verunsichern lassen und sie einfach löschen. Auf keinen Falls sollten die Links in den E-Mail angeklickt werden. Mitunter kann eine Phishing-Mail auch auf mit Viren verseuchte Internetseiten verlinken.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017