Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

DHL-Phishing: Oster-Gewinnspiel lockt in Spionage-Falle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oster-Gewinnspiel lockt in Phishing-Falle

26.03.2012, 09:59 Uhr | Andreas Lerg

DHL-Phishing: Oster-Gewinnspiel lockt in Spionage-Falle. Online-Kriminelle haben es auf DHL-Kunden abgesehen. (Quelle: t-online.de)

Online-Kriminelle haben es auf DHL-Kunden abgesehen. (Quelle: t-online.de)

Online-Kriminelle locken derzeit mit einem Oster-Gewinnspiel die Nutzer von DHL-Packstationen in eine Spionage-Falle. Mit einer sehr aufwändigen und perfekt gestalteten Phishing-Mail wollen die Kriminellen Nutzern der DHL-Packstationen einen Trojaner auf den Computer schmuggeln. Dieser Angriff verrät sich nicht durch plumpe Fehler.

Online-Kriminelle haben die nahende Osterzeit zum Thema ihrer Phishing-Mail gemacht, die grafisch sehr aufwändig gestaltet ist. Der obligatorische Osterhase ist ebenso zu finden wie passende Werbung. Neben dem Hinweis, dass dem Empfänger lediglich 48 Stunden Zeit bleiben, den Anweisungen der Mail zu befolgen, sollen ein Gutscheincode und auch ein Gewinnspiel den Nutzer zusätzlich motivieren in die gestellte Falle zu tappen.

Die Phishing-Mail ist sehr aufwändig gestaltet, verspricht Gutscheincodes und ein Gewinnspiel.Die Phishing-Mail ist sehr aufwändig gestaltet, verspricht Gutscheincodes und ein Gewinnspiel. Die Mail ist optisch nicht vom echten DHL-Newsletter zu unterscheiden und nur ein einziger kleiner Rechtschreibefehler fällt auf. Die Mail wird zudem an die korrekte bei DHL hinterlegte Adresse geschickt und der Empfänger wird persönlich mit dem vollständigen Namen angesprochen und nicht mit einer Floskel wie "Sehr geehrter Packstation-Nutzer".

Nutzer sollen Packstation verifizieren

In der Mail werden die Empfänger aufgefordert, über ein angehängtes Formular ihre Packstation durch Eingabe der Nutzerdaten zu verifizieren. In diesem angehängten PDF-Dokument steckt jedoch ein Schadcode. Sobald der Anhang geöffnet wird, lädt dieser Schadcode einen Trojaner aus dem Internet nach und installiert diesen unbemerkt auf dem Computer.

Aktueller PDF-Reader schützt vor dem Schadcode

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017