Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Sicherheitsupdates für Java

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wichtige Sicherheitsupdates für Java

20.03.2013, 15:58 Uhr | Deutschland sicher im Netz e.V.

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann zwei Schwachstellen in Oracle Java Development Kit (JDK) und Oracle Java Runtime Environment (JRE) ausnutzen, um dadurch die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit zu gefährden. Zur erfolgreichen Ausnutzung dieser Schwachstellen muss der Angreifer den Anwender dazu bringen, präparierten Java-Code auszuführen. Dies kann beispielsweise über ein präpariertes Java-Applet auf einer Webseite geschehen. Sie sollten die vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates zeitnah installieren, um die Sicherheitslücken zu schließen. Je nach Konfiguration der automatischen Update-Funktion auf Windows-Systemen kann bis zur Installation des Sicherheitsupdates für die Java Runtime Environment (JRE) eine Verzögerung auftreten. Daher empfiehlt sich in diesem Fall die manuelle Installation von Java 7 Update 17. Da mit dem Sicherheitsupdate Java 6 Update 43 dieser Versionszweig voraussichtlich nicht mehr weiter aktualisiert wird, sollten alle Installationen von Java 6 anschließend deinstalliert werden. Mac OS X Anwendern stellt Apple für Java Version 6 über die Softwareaktualisierung eigene Sicherheitsupdates bereit]. Dieses Update konfiguriert Webbrowser so, dass Java-Applets nicht automatisch sondern nach manueller Bestätigung ausgeführt werden. Java Version 7 müssen Mac OS X Anwender direkt von Oracle beziehen. Generell hilft die Deaktivierung der Browser-Plugins, das Risiko möglicher Infektionen drastisch zu reduzieren.

Microsoft stellt Sicherheitsupdates bereit

Microsoft hat sieben Sicherheitsupdates veröffentlicht, von denen vier als "kritisch" und drei als „wichtig“ eingestuft werden. Insgesamt werden 20 Sicherheitslücken geschlossen. Die kritischen Bulletins beheben Schwachstellen in Microsoft Windows, Internet Explorer, Silverlight (inklusive der für Windows 8 verfügbaren Version), Microsoft Office und Microsoft Server Software. Die drei als „wichtig“ klassifizierten Bulletins schließen Lücken in Microsoft Windows, Office und Microsoft Server Software. Auch Windows 8 und Windows RT sind betroffen. Aus Sicht von Microsoft sollten Anwender die Bulletins MS13-021 für Internet Explorer und MS13-027 für Windows mit höchster Priorität behandeln.

Adobe hat seinen Flash Player erneut mit einem Sicherheitsupdate versehen. Version 11.6.602.180 behebt teilweise kritische Schwachstellen und sollte zeitnah installiert werden. In diesem Zusammenhang hat auch Google seinen Browser Chrome aktualisiert – er enthält das aktuelle Update für den Flash Player.

Wichtige Schutzmaßnahmen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017