Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Microsoft und Adobe schließen Browser-Lecks in Windows

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft und Adobe schließen Browser-Lecks in Windows

11.04.2013, 07:25 Uhr | jhof

Microsoft und Adobe schließen Browser-Lecks in Windows. Neue Microsoft-Patches für Internet Explorer, Windows und Co. (Quelle: t-online.de)

Neue Microsoft-Patches für Internet Explorer, Windows und Co. (Quelle: t-online.de)

Microsoft und Adobe eröffnen den Frühling mit frischen Update-Paketen, die insgesamt 14 Schwachstellen in Windows und Internet Explorer beheben. Über die Sicherheitslücken können Online-Kriminelle mühelos Computer angreifen und ahnungslosen Nutzern die Kontrolle über ihr System entreißen. Die Updates schieben dem einen Riegel vor.

Zwei von neun Update-Paketen im April schließen Lücken der höchstmöglichen Gefahrenstufe: Das erste Update, Bulletin MS13-028, stopft gefährliche Lecks im Internet Explorer. Schon das Öffnen einer präparierten Internetseite genügt, um den PC an Datendiebe und Online-Gangster zu verlieren. Microsoft stellt den schützenden Patch für alle Versionen des Windows-Browsers zur Verfügung.

Einfallstore für Online-Gangster

Das zweite Update beseitigt eine Schwachstelle im Remotedesktopverbindungs-Client, dem Fernwartungs-Tool von Microsoft. Betroffen sind Windows XP, Vista und Windows 7 mit der Client-Version 6.1 und 7.0. Nur wer Windows 7 nutzt und schon das Service Pack 1 installiert hat, benötigt MS13-029 nicht. Ebenso Nutzer von Windows 8.

Tipp: Unter Windows XP ist der Fernzugriff standardmäßig erlaubt. Schalten Sie die Fernwartung aus. Wie das geht, zeigt Ihnen unsere Foto-Show: Sicherheits-Checkliste für XP.

Microsoft dichtet Windows Kernel ab

Für alle Windows-Nutzer verbindlich sind wiederum die Bulletins MS13-031 und MS13-036, während MS13-033 nur Windows XP und Vista adressiert. Mit ihnen dichtet Microsoft neu entdeckte Schwachstellen im Windows-Kernel, Kernelmodustreiber und im Client/Server-Netzwerk ab, den Herzbereichen des Betriebssystems.

Update für Adobe Flash Player

Adobe härtet sein Browser-Plug-in im April ebenfalls gegen mögliche Hackerangriffe aus dem Web ab. Sofern die Grundeinstellung nicht geändert wurde, sollte sich der Flash Player beim nächsten Rechner-Neustart eigenständig auf Version 11.7.700.169 aktualisieren. Benutzer von Windows RT erhalten die aktualisierte Programmversion über die Update-Funktion des Betriebssystems. Bei allen anderen Windows-Versionen lässt sich das Flash-Update auch per Hand anstoßen.

Nutzer eines Tablet-Computers mit Windows RT erhalten mit MS13-035 außerdem ein Update für den eingebauten Virenscanner Windows Defender. Ohne den Patch können sich Hacker erhöhte Benutzerrechte zuschanzen und so die Kontrolle über das System übernehmen, Schadsoftware installieren sowie persönliche Daten ändern oder löschen, warnt Microsoft.

Windows jetzt aktualisieren

Schützen Sie Ihre Daten und Mail-Konten, indem Sie Ihr Betriebssystem und Ihr Browser-Programm immer auf dem neusten Stand halten. Unsere Foto-Show zeigt, wie Sie die Update-Funktion unter Windows 7 aktivieren und einen fehlenden Patch für das Betriebssystem installieren. Alternativ stehen die Sicherheitsupdates auch auf der Internetseite von Microsoft zum Download zur Verfügung.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017