Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

iPhone 6 als Köder - Betrüger verschicken gefälschte Apple-Mails

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Phishing  

iPhone 6 als Köder - Betrüger verschicken gefälschte Apple-Mails

03.07.2014, 18:04 Uhr | t-online.de, dpa-tmn

iPhone 6 als Köder - Betrüger verschicken gefälschte Apple-Mails. Computer-Maus (Quelle: imago)

Unbekannte versuchen Internetnutzer mit vermeintlichen Neuigkeiten zum iPhone 6 in die Falle zu locken. (Quelle: imago)

Phishing-Betrüger haben sich das iPhone 6 als Köder auserkoren. In vermeintlichen E-Mails von Apple locken sie mit angeblichen Neuigkeiten, Details und Bildern rund um Apples nächstes Smartphone in die Falle. Als Absender täuschen die Betrüger die Adresse sales@apple.com vor.

Die Mails sind auch von der Aufmachung her an typische Mitteilungen des Unternehmens angepasst, warnt das britische Online-Technikmagazin PC-Advisor. Apple hat bisher keinerlei Informationen zum iPhone 6 veröffentlicht und wird das typischerweise auch nicht bis zum tatsächlichen Marktstart des Smartphones tun.

Wer den Link in der Mail anklickt, wird auf eine gefälschte Seite umgeleitet, auf der angeblich Bilder des iPhone 6 und der ebenfalls noch nicht offiziell vorgestellten Smartwatch iWatch zu sehen sind. Die Absichten der Angreifer bleiben vorerst im Dunkeln, denn ob durch das Öffnen der E-Mail oder den Besuch der Seite Schadsoftware auf dem Computer installiert wird, ist noch nicht bekannt.

Foto-Serie mit 3 Bildern

Typische Strategie von Phishing-Mails

Die Vorgehensweise erinnert aber an zahlreiche aktuelle Phishing-Fälle, bei denen Nutzer etwa gefälschte Rechnungen oder Aufforderungen zum Einloggen beim Onlinebanking zu geschickt bekommen. Ziel ist fast immer, persönliche Daten auszuspionieren oder schädliche Software auf den Computern der E-Mail-Empfänger zu installieren. Links in verdächtigen E-Mails sollten auf keinen Fall angeklickt werden.

In unserem Trojaner-Ticker halten wir sie über weitere Phishing-Mails und gefährliche Spam-Wellen auf dem Laufenden. Dort erklären wir auch, wie Sie die kriminellen Maschen der Betrüger entlarven können.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017