Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Illegale Online-Shops: Kriminelle missbrauchen deutsche Identitäten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fieser Datendiebstahl  

Kriminelle missbrauchen deutsche Identitäten für betrügerische Online-Shops

12.10.2015, 16:49 Uhr | AFP

Illegale Online-Shops: Kriminelle missbrauchen deutsche Identitäten. Kriminelle missbrauchen gestohlene Identitäten für illegale Online-Shops. (Quelle: imago/Symbolfoto Paul Marriott)

Kriminelle missbrauchen gestohlene Identitäten für illegale Online-Shops. (Quelle: Symbolfoto Paul Marriott/imago)

Mit einer neuen Masche kassieren Betrüger im Internet ab. Sie stehlen Namen und Kontaktdaten unwissender Menschen und legen mit diesen gestohlenen Identitäten illegale Online-Shops an. Auch Hunderte Deutsche sollen von dem Identitätsklau betroffen sein. Für sie könnte das richtig teuer werden.

Wie das Radioprogramm "NDR Info" am Montag berichtete, sollen die Daten tausender Internetnutzer missbraucht worden sein, um betrügerische Online-Shops zu eröffnen. Über diese Online-Shops werden dann gefälschte Produkte bekannter Marken angeboten. Schnäppchenpreise locken dabei in die Falle.

Die Betrüger verschaffen sich dazu zunächst Namen, Adresse und Kreditkartennummer von ahnungslosen Personen. Dazu greifen sie die Daten teilweise mit Phishing-Mails oder Trojanern ab. In vielen Fällen haben Betroffene zuvor aber auch selbst bei einem dubiosen Online-Shop gefälschte Ware bestellt. Die Internetseiten der Betrüger dienen also nicht nur dazu, mit dem Verkauf von Plagiaten Geld zu scheffeln. Sie dienen auch der Vorbereitung weiterer Verbrechen, indem Daten abgefischt werden.

UMFRAGE
Wurden Sie schon einmal Opfer eines Online-Betrugs?

Verkäufer sitzen wohl in China

Wochen oder Monate später seien mittels dieser Daten neue derartige Internetseiten angemeldet worden, meldet der Radiosender. In diesen Shops werden abermals Plagiate von Turnschuhen, Handtaschen oder Sonnenbrillen großer Markenhersteller angeboten. Die anonymen Verkäufer säßen offenbar in China.

Den Recherchen zufolge ist die Anzahl solcher mit falschen Identitäten angemeldeten Online-Shops in den vergangenen Monaten explodiert. In den USA gebe es bereits mehrere Sammelklagen von Markenherstellern wie Adidas oder Michael Kors, die sich auch gegen diejenigen richten, auf deren Namen die Seiten angemeldet wurden. In ähnlichen Fällen forderten die Hersteller rund zwei Millionen Dollar Schadensersatz von den Betroffenen.

So schützen Sie sich

Wer über eine Internetrecherche feststelle, dass eine Internetseite ohne sein Wissen angemeldet worden sei, solle Strafanzeige erstatten, raten Internetexperten mehrerer Landeskriminalämter. Damit könne der Betroffene dokumentieren, dass er mit den betreffenden Seiten nichts zu tun habe.

Außerdem sollten Nutzer nur bei vertrauenswürdigen Quellen einkaufen und sich nicht von vermeintlich sensationellen Schnäppchen blenden lassen.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017