Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Telefonabzocke: Betrüger geben sich als Apple-Techniker aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bei Anruf Abzocke  

Betrüger geben sich als Apple-Techniker aus

06.11.2015, 16:24 Uhr | dpa, t-online.de

Telefonabzocke: Betrüger geben sich als Apple-Techniker aus. Auch die Besitzer von Apple Macs sind Ziel von betrügerischen Anrufern. (Quelle: imago/Xinhua)

Auch die Besitzer von Apple Macs sind Ziel von betrügerischen Anrufern. (Quelle: Xinhua/imago)

Eine Betrugsmasche, die bisher vor allem auf die Nutzer von Microsoft Windows abzielte, nimmt neuerdings auch Besitzer von Apple-Computern ins Visier. Die Anrufer geben sich als Techniker von Apple aus und bieten eine angebliche Systemwartung an.

Die Betrüger wollen den Mac-Besitzer dazu bringen, eine vermeintliche Fernwartungssoftware zu installieren, angeblich um den Computer von Viren oder Problemen zu befreien. Das berichten die Sicherheitsforscher von "Malwarebytes", einem Unternehmen, das gegen Schadsoftware und andere Bedrohungen aus dem Internet kämpft.

Fällt der Nutzer auf den Köder herein und installiert die Software, können die Betrüger auf dem Rechner frei schalten und walten und weitere Schadsoftware installieren, Daten abschöpfen, das Gerät sperren oder verschlüsseln, um Geld vom Nutzer zu erpressen.

Betrügerische Internetseite ähnelt der Support-Seite von Apple

Damit die Kriminellen überhaupt so weit kommen und die Opfer nicht vorzeitig Verdacht schöpfen, werden die ahnungslosen Nutzer den Angaben zufolge derzeit auf eine Internetseite gelotst, deren Adresse der der offiziellen Support-Webseite von Apple zum Verwechseln ähnlich sieht. Optisch allerdings ist es eine schlechte Fälschung.

Links die echte Apple-Support-Seite, rechts die Fälschung. (Quelle: t-online.de)Links die echte Apple-Support-Seite, rechts die Fälschung. (Quelle: t-online.de)

Während Apples offizielle Support-Seite die Adresse "http://ara.apple.com" hat, betreiben die Betrüger eine Seite unter der Adresse "http://ara-apple.com ". Während auf der Originalseite der Zugang zum tatsächlichen Fernwartungsdienst von Apple zu finden ist, fordert die Fälschung recht lapidar zum Download von Software auf. 

Einfach auflegen

Wenn Sie einen solchen Anruf bekommen, legen Sie einfach kommentarlos auf! Apple würde niemals unaufgefordert Kunden anrufen und zur Installation von Software auffordern.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017