Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Probleme bei Update für Windows 7: Microsoft zieht Patch zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Patch-Fehler sorgt für Ärger  

Update sperrt Nutzer von Windows 7 aus

14.11.2015, 12:37 Uhr | t-online.de

Probleme bei Update für Windows 7: Microsoft zieht Patch zurück. Der November-Patch KB3097877 legt wichtige Windows-Funktionen lahm. (Quelle: imago/blickwinkel)

Der November-Patch KB3097877 legt wichtige Windows-Funktionen lahm. (Quelle: blickwinkel/imago)

Microsoft hat ein Sicherheitsupdate vom November-Patchday zurückgezogen. Nach der Installation des Patches konnten sich einige Nutzer von Windows 7 nicht mehr anmelden. Das Update hat auch massive Probleme mit dem Mail-Programm Outlook verursacht. Wir erklären, wie sich Betroffene helfen können. 

In Microsofts Support-Foren häufen sich die Beschwerden. Nach dem Patchday am Mittwoch verschwand bei einigen Nutzern der Anmelde-Bildschirm von Windows. "Stattdessen blinkte der Bildschirm permanent in Schwarz und Blau", beschreibt ein entnervter User das Problem. Ähnliche Erfahrungen machten auch andere Nutzer von Windows 7. 

Schuld an dem Problem sind offenbar Fehler in dem Update mit der Nummer KB3097877 (MS15-115). Der Patch behebt Sicherheitslücken im Windows Kernel, worüber das System unter anderem die Schriftendarstellung steuert.

Das hilft beim Login-Fehler unter Windows 7 

Laut einem Microsoft-Mitarbeiter könnte es helfen, alle angeschlossenen Geräte außer Maus und Tastatur vom Computer zu entfernen – also etwa  Drucker, Scanner und externe Festplatten. Klappt die Anmeldung danach, sollten die Geräte wieder angeschlossen und alle entsprechenden Treiber aktualisiert werden.

Betroffene können auch versuchen, das Login-Problem über die Systemwiederherstellung zu beseitigen. Dazu muss der PC zunächst ausgeschaltet werden. Drücken Sie beim erneuten Hochfahren die "F8"-Taste, bevor das Windows-Logo erscheint. Danach sollten sich die "Erweiterten Startoptionen" öffnen. Wählen Sie anschließend mit den Pfeil-Tasten der Tastatur die Option "Computer reparieren" aus. Falls Sie die Schaltfläche nicht sehen, ist kein Wiederherstellungspunkt vorhanden.

Windows lässt sich auch mithilfe der Installations-DVD auf einen früheren Systemzustand zurücksetzen. Hierzu muss zunächst die Boot-Reihenfolge im BIOS angepasst werden. Weitere Informationen zur Starthilfe von Windows 7 finden auf den Support-Seiten von Microsoft.

Outlook stürzt nach Windows-Update ab

Eine komfortablere Lösung hat Microsoft für das Problem mit Outlook parat. Beim Öffnen von E-Mails im HTML-Format stürzte das Programm ab. Wie Microsoft bestätigte, tritt der Fehler bei allen Outlook-Versionen auf. Auch hier soll der Patch KB3097877 die Ursache des Übels sein. Microsoft hat das fehlerhafte Update inzwischen durch eine bereinigte Version ersetzt. Betroffene sollten den Patch erst deinstallieren. Nach einem Neustart kann das Update erneut angestoßen werden. 

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017