Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Hacker stehlen zwei Millionen Euro aus Geldautomaten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verdacht auf Schadsoftware  

Hacker stehlen zwei Millionen Euro aus Geldautomaten in Taiwan

12.07.2016, 19:55 Uhr | rtr, t-online.de

Hacker stehlen zwei Millionen Euro aus Geldautomaten. Hacker haben mit Schadsoftware angeblich viele Geldautomaten manipuliert. (Quelle: Reuters/Symbolbild)

Hacker haben mit Schadsoftware angeblich viele Geldautomaten manipuliert. (Quelle: Symbolbild/Reuters)

Zwei Unbekannte sollen in Taiwan aus Geldautomaten des deutschen Herstellers Wincor Nixdorf 70 Millionen Taiwan-Dollar (umgerechnet zwei Millionen Euro) gestohlen haben. Dazu wurden die Automaten offenbar mit einer Schadsoftware manipuliert.

Wie die "Taipeh Times" berichtet, sollen über das Wochenende 34 Geldautomaten in 20 Filialen der First Bank in Taipei und Taichung manipuliert worden sein. Die Bank hatte den Diebstahl am Montag entdeckt. Erste Ermittlungen deuteten auf den Einsatz von Schadsoftware hin. Nach Polizeiangaben gaben die Automaten das Geld automatisch aus, ohne dass die Verdächtigen Gewalt anwandten oder Geldkarten nutzten.

Einer der Tatverdächtigen soll sich nach Russland abgesetzt haben, der zweite wird noch im Land vermutet. Bei einem dritten Tatbeteiligten, der in einem Fluchtauto gewartet haben soll, ist der Aufenthaltsort unbekannt.

Banken schalten Geldautomaten ab

Neben der First Bank haben zwei andere taiwanische Großbanken, die Chang Hwa Bank sowie die staatliche Chunghwa Post, die Geldautomaten des deutschen Herstellers Wincor Nixdorf vorsichtshalber außer Betrieb genommen. Vier weitere Banken haben angekündigt, es zu tun.

Nach Angaben der Finanzaufsichtsbehörde betreiben insgesamt 21 Banken in Taiwan knapp 5000 Geldautomaten von Wincor Nixdorf. Das Unternehmen aus Paderborn, das kurz vor dem Zusammenschluss mit dem amerikanischen Rivalen Diebold steht, gehört zu den drei führenden Geldautomatenherstellern der Welt.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017