Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Mann stirbt nach Explosion seines Handy-Akkus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mann stirbt nach Explosion seines Handy-Akkus

29.11.2007, 10:02 Uhr | T-Online

Handy-Akkus können offenbar gefährlich sein. (Foto: ddp)In Südkorea hat ein Handy offenbar ein Menschenleben gefordert. Wie die Online-Ausgabe der österreichischen Tageszeitung "Der Standard" berichtet, geht die Polizei in Cheongwon, 135 Kilometer südlich der Hauptstadt Seoul, davon aus, dass ein explodierender Handy-Akku für den Tod eines Mannes verantwortlich war. Der untersuchenden Arzt Kim Hoon unterstützte diese Vermutung. Der Mann wurde nach Polizeiangaben am Mittwochmorgen tot an seinem Arbeitsplatz gefunden. In seiner Hemdtasche hätten die Beamten einen geschmolzenen Akku gefunden, berichtet "Der Standard". Nach Angaben des Arztes gegenüber der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap hat der Mann eine Verletzung an der Brust erlitten, außerdem sind Rippen und Wirbelsäule gebrochen.

#
Fotoshow: Die stärksten und schwächsten Handy-Akkus
Handy-Aufladung:
Der T-Online Handy-Newsletter: Kostenlose Infos rund ums Handy

#

#

#

Handy war von LG

"Volkshandy" F3000 (Foto: LG Electronics)"Volkshandy" F3000 (Foto: LG Electronics)Das Handy stammt nach Angaben der Polizei vom südkoreanischen Hersteller LG. Ein Mitarbeiter des Unternehmens bestätigte, dass ein LG-Produkt an dem Unfall beteiligt war, machte aber keine näheren Angaben. Ob es sich bei dem Handy um ein neueres Gerät oder um ein älteres Modell wie das im hier abgebildete "Volkshandy" F3000 handelt, ist offen. Der Mitarbeiter betonte zudem laut "Standard", dass eine tödliche Explosion eines Handy-Akkus praktisch unmöglich sei.

Der T-Online Handy-Newsletter: Kostenlose Infos rund ums Handy

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017