Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Künstler verpasst Gott eigene Handynummer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Künstler verpasst Gott eigene Handynummer

11.03.2009, 17:54 Uhr | t-online.de

Gott hat jetzt eine eigene Handynummer. (Montage: t-online.de)Gott hat jetzt eine eigene Handynummer. (Montage: t-online.de) Zwiesprache mit Gott zu halten, mag als unmodern anmuten. Sofort stellen sich vor dem inneren Auge Holzbänke in düsteren Kirchen, gefaltete Hände und gesenkte Köpfe ein. Was aber, wenn man Gott ganz modern einfach auf dem Handy anrufen könnte? In den Niederlanden hat Gott jetzt seine eigene Handynummer. Sie lautet 0031 6 442 449 01. Wählt man diese Nummer, hört man nach ein paar Freizeichen eine Bandansage. Eine sanfte hohe Stimme sagt auf Niederländisch: "Hier spricht Gott. Ich kann Ihren Anruf gerade nicht entgegennehmen. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht oder versuchen Sie es später noch einmal, vielleicht bekommen Sie dann sogar eine Antwort."

#

Handy-Ratgeber:
Handy-Aufladung:

#

#

"Es geht um ein ernsthaftes Kunstprojekt"

Dahinter steckt natürlich in Wirklichkeit nicht Gott. Auch hat keine Kirche ihre Finger im Spiel. Vielmehr ist das Ganze eine Aktion des Konzeptkünstlers Johan van der Dong. Der versteht seine Aktion keineswegs als Witz. "Es geht um ein ernsthaftes Kunstprojekt, das sich mit Ritualen auseinandersetzt," sagte er kürzlich in einem Interview mit "Radio Netherlands Worldwide". Es gehe darum, der Zwiesprache mit Gott eine moderne Form zu bieten.

#

#

Nachrichten werden gelöscht

Laut Medienberichten haben bereits hunderte Menschen auf Johan van der Dongs Mailbox gesprochen. Aber was macht der Künstler nun mit all den Nachrichten? "Ich bin kein Pastor. Ich bin Künstler und werde mir die Nachrichten nicht anhören. Sie sollen ein Geheimnis zwischen Gott und den Anrufenden bleiben", zitiert ihn Spiegel Online. Statt dessen wolle er die Nachrichten regelmäßig löschen, damit jederzeit Platz auf der Mailbox sei. Die Aktion wird zunächst für ein halbes Jahr fortbestehen.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017