Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Navigation per Handy auf dem Vormarsch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Navigation per Handy auf dem Vormarsch

| t-online, t-online.de

. Neuester Trend bei der Navigation per Handy ist die dreidimensionale Darstellung. (Screenshot: Sygic)

Sygic AURA: Die 3D-Navigations-Software hat nicht nur optisch etwas zu bieten. (Screenshot: Sygic)

Die Navigation per Handy oder Smartphone erfreut sich wachsender Beliebtheit. Dabei steigt nicht nur die Zahl der angebotenen Programme stetig, gleichzeitig werden die Produkte immer ausgereifter. Auffällig ist in letzter Zeit Hersteller optisch zugelegt haben, die Navigation wird zunehmend dreidimensional Wir stellen Ihnen einige der interessantesten Programme vor und geben Ihnen Tipps, worauf Sie bei der Anschaffung achten sollten.

Grundlegend unterscheiden sich die Programme vor allem dahingehend, ob das Kartenmaterial im Speicher des Mobiltelefons hinterlegt wird (Onboard) oder bei jeder Abfrage beim Anbieter heruntergeladen werden muss (Offboard). Onboard-Lösungen sind meist höher im Anschaffungspreis, außerdem muss der Nutzer das Kartenmaterial selbst aktuell halten. Bei Offboard-Software entfällt der Pflegeaufwand, dafür muss man mit Folgekosten rechnen. Da bei jeder Routenberechnung - bzw. Neuberechnung der Route (Stau) - Daten übertragen werden, empfiehlt sich diese Variante nur bei Mobilfunktarifen mit Datenflatrate oder Volumenpaketen. Speziell im Ausland können Abfragen aufgrund der teuren Roaming-Gebühren schnell ins Geld gehen.

Kostenpflichtige oder Gratis-Lösungen?

Kostenlose Navigations-Anwendungen werden nicht nur von No-Name-Anbietern angeboten. Die Deutsche Telekom etwa entwickelt für ihre iPhone-Kunden zusammen mit dem Navigations-Spezialisten Navigon eine kostenlose Onboard-App mit Sprachsteuerung und Fußgängernavigation. Nokia bietet den Dienst Ovi Maps kostenlos an und Google mischt mit einer Erweiterung seines Kartendienstes Google Maps mit. Gratis-Programme werden meist als Offboard-Lösungen angeboten. Qualitativ gibt es große Unterschiede, insbesondere bei der Zielführung erweisen sich viele Angebote jedoch als durchaus zuverlässig und man kann sie einfach mal ausprobieren, ohne die Katze im Sack zu kaufen. Wer allerdings öfter über das Handy navigiert, sollte über den Kauf einer kostenpflichtigen Lösung nachdenken.

Alternative zum portablen Navi

Im Auto haben klassische Navigationsgeräte derzeit noch die Nase vorn. Neben einer komfortablen Bedienung und Zuverlässigkeit zählt hier vor allem ein großes Display und auch die Einsatzbereitschaft ist dank höherer Akku-Leistung verlässlicher. Doch wer im Auto nur selten auf unbekannten Strecken unterwegs ist, ist mit einer Handy-Lösung gut bedient. Dabei sollte neben einer entsprechenden Geräte-Halterung immer ein Ladekabel mit an Bord sein, denn die Nutzung der GPS-Funktion verbraucht viel Energie. Punkten können Handy-Navis dank ihrer Vielseitigkeit vor allem bei Fußgängern. Mit nützlichen Zusatzfunktionen ausgestattet, weisen sie nicht nur den richtigen Weg, sondern versorgen den Nutzer vor Ort mit Informationen und Diensten und mausern sich mehr und mehr zu wertvollen Begleitern im Alltag.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017