Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Aldi lockt mit günstigem Samsung Galaxy-Smartphone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aldi lockt mit günstigem Samsung Galaxy-Smartphone

28.06.2013, 09:02 Uhr | t-online.de

Aldi lockt mit günstigem Samsung Galaxy-Smartphone. Samsung Galaxy Young (Quelle: Hersteller)

Aldi lockt mit günstigem Samsung Galaxy-Smartphone (Quelle: Hersteller)

Aldi Süd und Aldi Nord haben seit Donnerstag das Smartphone Samsung Galaxy Young im Sortiment. Für die 119 Euro bekommt der Käufer auch eine 16-Gigabyte-Speicherkarte dazu. Lohnt sich der Kauf des Smartphones?

Das Samsung Galaxy Young hat als eines der wenigen günstigen Smartphones von Samsung mit Android 4.1 eine halbwegs aktuelle Version des mobilen Google-Betriebssystems an Bord – die jüngste Version ist Android 4.2.2.

Für die 119 Euro bekommt der Kunde ein Gerät mit einfacher Grundausstattung. Das Display ist mit knapp 3,3 Zoll Bildschirmdiagonale eher klein und bietet mit 480 × 320 Bildpunkten auch nicht gerade eine hohe Auflösung. Als CPU ist ein Einkern-Prozessor mit einem Gigahertz Taktrate verbaut.

Speicherkarte liegt bei

Das Galaxy Young hat nur vier Gigabyte internen Speicher, davon sind gut zwei Drittel schon vom Betriebssystem belegt. Immerhin legt Aldi eine 16 Gigabyte große MicroSD-Speicherkarte bei. Das Smartphone kann MicroSD-Karten mit maximal mit 64 GB Kapazität nutzen. Auch die eingebaute 3,2-Megapixel-Kamera ist technisch nicht auf neuestem Stand, für Schnappschüsse reicht das aber allemal.

Der Akku soll laut der Aldi-Werbung im 3G-Mobilfunknetz für sechs Stunden Gesprächszeit taugen. Funktechnisch sind die gängigen 3G-Standards, WLAN und Bluetooth an Bord. Mit 112 Gramm ist das Samsung Galaxy Young recht leicht. Der Preis von 119 Euro inklusive der 16 GB-Speicherkarte geht in Ordnung, auch wenn er sich durch Preisvergleiche im Internet noch unterbieten lässt.

Kompaktes einfaches Smartphone für Einsteiger

Fazit: Das Samsung Galaxy Young ist ein einfaches Smartphone für Einsteiger. Es ist sehr kompakt und leicht, aber auch nur einfach ausgestattet. Mit dem langsamen Prozessor und dem kleinen Bildschirm dürfte das Surfen im Internet nicht all zu viel Spaß machen.

Nutzer mit höheren Ansprüchen werden mit dem Samsung Galaxy Young eher nicht glücklich. Als Alternative bietet sich das Sony Xperia Tipo an, das ohne Speicherkarte knapp unter 100 Euro kostet. Wer ein paar Euro mehr ausgeben möchte, sollte sich das Huawei Ascend Y300 ansehen, das in fast allen Belangen besser ausgestattet ist.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Digital.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017