Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Mehrheit lehnt digitales Ticketing von Deutsche Bahn ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aus Angst vor Datendiebstahl  

Mehrheit lehnt digitales Bahn-Ticket ab

29.05.2017, 17:03 Uhr | hd, t-online.de

Mehrheit lehnt digitales Ticketing von Deutsche Bahn ab. Smartphone mit der App "Streckenagent" der Deutschen Bahn. Digitales "Einchecken" stößt auf Ablehnung (Quelle: dpa)

Smartphone mit der App "Streckenagent" der Deutschen Bahn. Digitales "Einchecken" stößt auf Ablehnung (Quelle: dpa)

Die Deutsche Bahn testet zurzeit eine Handy-App, mit der die herkömmliche Fahrkarte aus dem Automaten ersetzt werden könnte. Bei dem sogenannten digitalen Ticketing können Passagiere über das WLAN-Netz der Bahn beim Ein- und Aussteigen erfasst werden.

Der Fahrpreis soll dann von dem System automatisch berechnet und abgebucht werden. Doch die Mehrheit der Deutschen sieht laut einer Umfrage von Statista und "YouGov" das neue Handy-Ticket eher skeptisch.

Das digitale Bahnticket stößt auf wenig Begeisterung, die Skepsis überwiegt (Quelle: Statista)Das digitale Bahnticket stößt auf wenig Begeisterung, die Skepsis überwiegt (Quelle: Statista)

Danach können sich nur 36 Prozent der Bundesbürger vorstellen, das digitale Ticketing zu nutzen. Mehr als die Hälfte (58 Prozent) der Befragten hat kein Interesse daran. Uneinigkeit herrscht darüber, ob das neue Handy-Ticket Bahnfahren einfacher oder komplizierter machen würde. Und ein Großteil der Deutschen (71 Prozent) befürchtet, dass durch die Nutzung ihre privaten Daten gefährdet wären.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017