Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows ohne Grenzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft ausgetrickst  

Windows ohne Grenzen

| Jörg Hofmann/Carsten Spieß

Microsoft ließ einige Nutzer-Ketten in Windows einbauen. (Montage: T-Online)Microsoft ließ einige Nutzer-Ketten in Windows einbauen. (Montage: T-Online) Microsoft nimmt seine Nutzer an vielen Stellen sehr an die Hand. Was die einen als freundliche Hilfe dankend annehmen, empfinden andere als Gängelung. Wenn Windows Daten protokolliert, über das Internet versendet und Dienste ungefragt startet, ist nicht immer klar, zu welchem Vorteil das geschieht.

Holen Sie sich die Kontrolle über Ihr System zurück, entfernen Sie überflüssige Microsoft-Programme und dämmen Sie die Neugier Ihres Betriebs- systems. Wir zeigen Ihnen auf den folgenden Seiten, wo Windows zu weit geht und wie Sie sich von den Microsoft-Fesseln befreien.

Unerhört! Was XP über Sie verrät

Schritt für Schritt erklärt:

Die nervigen Textblasen deaktivieren
Die aufklappenden Infoboxen abschalten
"Verknüpfung mit" unterdrücken
Den Pfeil bei Verknüpfungen komplett entfernen
Suchanfragen im System entfernen
ARPCache automatisch säubern
Auslagerungsdatei vor dem Abschalten löschen

Einige System-Komponenten wie der Windows-Messenger, der Windows Media Player oder der oft ungenutzte MSN-Explorer lassen sich zwar abschalten, aber nur teilweise von der Festplatte tilgen. Teilweise deshalb, weil einige Programme so tief im Betriebssystem verankert sind, dass man Sie nur mit erheblichem Aufwand entfernen könnte. Trotzdem lassen sich mit einigen Tricks mehr Komponenten entfernen als von Microsoft vorgesehen.

Foto-Show So entfernen Sie Windows-Komponenten

Nächste Seite: Überflüssige Hinweise abschalten

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017