Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Touren in Google Earth aufnehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Internet  

Touren in Google Earth aufnehmen

23.06.2008, 12:58 Uhr

Touren in Google Earth aufnehmen. Auch Wegbeschreibungen sind als Touren abspielbar

Auch Wegbeschreibungen sind als Touren abspielbar

Google Earth macht den Traum vom Fliegen wahr. Die kostenlose Software bietet nicht nur fantastische Luftaufnahmen, sondern nimmt Sie auf Wunsch mit zu einer aufregenden Tour rund um die Welt.

Per Knopfdruck fliegen Sie von Ort zu Ort. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tour durch die Sehenswürdigkeiten Berlins, zu den Fußballstadien der Bundesliga oder zu den Etappen der Tour de France? Ebenfalls interessant: Eine private Tour zu Freunden und Bekannten.

Foto-Show Touren starten und konfigurieren

Start und Ziel

  1. Zunächst müssen Sie im Feld Suchen den Startpunkt eingeben und auf der Karte anzeigen. Die Eingabe von Ort und Straße genügt meist, um direkt zum Ziel zu gelangen.

  2. Anschließend klicken Sie in der Suchen-Liste mit der rechten Maustaste auf den Ort und wählen den Befehl Unter Meine Orte speichern. Google Earth nimmt den Standort anschließend in die Liste Meine Orte auf.

  3. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Orte, die Sie in der Tour anfliegen möchten. Sobald alle Etappen in der Ortsliste gespeichert sind, kann es losgehen.

  4. Sobald alle Touretappen definiert sind, kann die Reise auch schon losgehen.
  5. Öffnen Sie zunächst die Liste Meine Orte, und kreuzen Sie die Orte an, die bei der Tour abgeflogen werden sollen. Im Unterordner Sightseeing hat Google übrigens bereits eine fertige Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten weltweit abgelegt.
  6. Sind die gewünschten Ziele markiert, können Sie mit dem Befehl Tools | Tour abspielen bzw. der Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[P] den Flug beginnen. Google Earth nimmt Sie jetzt auf eine aufregende Reise zu den einzelnen Orten der Tour.


Geschwindigkeit

Wie schnell Google die Tour abspielt und wie lange die Pause zwischen den Stationen ist, können Sie selbst bestimmen.

  1. Rufen Sie hierzu den Menübefehl Tools | Optionen auf, und wechseln Sie in das Register Touren.
  2. Hier können Sie anschließend die gewünschten Tourparameter verändern.

Übrigens: Sehr interessant sind auch Touren zu Wegbeschreibungen. Wenn Sie in Google Earth eine Wegbeschreibung eingeben, können Sie mit dem Befehl Tour abspielen die komplette Route aus der Vogelperspektive abfliegen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017