Sie sind hier: Home > Digital > Computer >
...

Windows 8 - Windows Explorer mit Ribbon-Oberfläche

Bild 1 von 5
Hier drei Beispiele für die neue Bedienoberfläche von Windows 8, die die Ribbons nutzt, die mit Office 2010 eingeführt wurden. (Foto: www.withinwindows.com)

So soll die Menüleiste im Explorer von Windows 8 ausschauen. Die Ribbon-Bedienoberfläche, bekannt aus Office 2007 und Paint von Windows 7, wird auch im Dateimanager eingesetzt. Dabei gibt es neben dem Standardmenü "Home" noch zwei weitere. "Share" lässt darauf schließen, dass Windows Live Sync auch im Explorer eingebunden wird, "View" sammelt die bekannten Ansichtsmodi. (Foto: www.withinwindows.com)




Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017