Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Windows 10 >

Microsoft will bei Windows 10 Mobile Provider bei Smartphone-Updates umgehen

...

Windows 10 Mobile  

Microsoft will Provider bei Smartphone-Updates umgehen

18.05.2015, 16:41 Uhr | dpa

Microsoft will bei Windows 10 Mobile Provider bei Smartphone-Updates umgehen. Microsoft will Updates für Windows 10 Mobile zentral ausliefern. (Quelle: dpa)

Microsoft will Updates für Windows 10 Mobile zentral ausliefern. (Quelle: dpa)

Nicht nur Android-Nutzer, sondern auch Besitzer von Windows-Smartphones müssen bisher teilweise lange auf Updates für das Betriebssystem warten, sofern sie das Gerät über einen Mobilfunkanbieter erworben haben. Das hat den Grund, dass die Mobilfunkbetreiber neue Versionen testen und freigeben müssen. Microsoft will mit Windows 10 Mobile Abhilfe schaffen.

Mit der Veröffentlichung des neuen Windows 10 Mobile für Smartphones im Herbst sollen Updates nicht mehr erst nach Freigabe durch die Mobilfunkanbieter ausgeliefert werden, sondern direkt von Microsoft kommen. Für die meisten Endgeräte mit Microsofts Betriebssystem dürfte sich die Wartezeit für neue Updates damit im Vergleich zur aktuellen Situation deutlich verkürzen. Ein Beispiel: Microsofts jüngstes Update "Denim" für Windows Phone 8.1 wurde im September 2014 angekündigt, ist aber noch immer nicht auf allen Lumia-Telefonen von Microsoft angekommen.

Mit dem neuen Windows 10 Mobile soll sich das durch die zentralen Updates ändern. Anfangs werden aber wohl nur Käufer neuer Geräte von den schnelleren Updates profitieren. Besitzer von Smartphones mit vorinstalliertem Windows Phone 8.1 werden sich wie bisher ein abermals wenig gedulden müssen.

Versionssprung erst nach Freigabe durch Provider

Zwar sind ihre Geräte nach Angaben von Microsoft grundsätzlich in der Lage, das für Herbst angekündigte Nachfolger-Windows zu installieren. Der Versionssprung auf Windows 10 Mobile wird laut Microsoft aber noch durch die Provider freigegeben. Geht das mit derselben Geschwindigkeit wie bisher, könnten einzelne Nutzer auch noch im nächsten Jahr auf das neue Windows warten.

Zentrale Updates für Windows 10 Mobile

Microsoft will allerdings auch weiter mit den Mobilfunkanbietern zusammenarbeiten, wie das US-Technikmagazin "zdnet.com" berichtet. Nur will das Unternehmen künftig selbst bestimmen, wann Stabilitäts- und Sicherheitsupdates sowie neue Funktionen veröffentlicht werden. Nicht zuletzt soll durch die zentralen Updates eine Fragmentierung von Windows Phone in immer mehr auf dem Markt befindliche Versionen verhindert werden.

Weitere Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Nur online: Taillierter Stretch-Blazer mit Goldknöpfen
zum ESPRIT-Special
Mode von Esprit
Shopping
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Nachtwäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Windows 10

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018