Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Windows 10 >

Windows 10: Update 10586.122 beseitigt mehrere Fehler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft bessert nach  

Windows-Update beseitigt Fehler

02.03.2016, 15:00 Uhr | jhof, t-online.de

Windows 10: Update 10586.122 beseitigt mehrere Fehler. Windows-10-Update für Notebook und PC. (Quelle: Hersteller/Archivbild)

Notebook mit Windows 10. (Quelle: Archivbild/Hersteller)

Ein neues Update für Windows 10 beseitigt einige Fehler und Altlasten, die manchen PC-Nutzer verärgert haben. Damit läuft Windows allgemein wieder schneller und saugt weniger stark am Notebook-Akku. 

Das Update-Paket für Windows 10 trägt die Nummer KB3140743 (OS Build 10586.122) und enthält eine Sammlung von Patches mit Verbesserungen und Korrekturen. Sicherheitsupdates befinden sich nicht darunter. Die Aktualisierung erfolgt automatisch, sobald man den Download über den Update-und-Sicherheit-Button in den Einstellungen angestoßen hat. 

Neue Funktionen gibt es laut Microsoft nicht. Allerdings dürfen sich Besitzer von Notebooks nach dem Update freuen, dass der Stromverbrauch von Windows 10 im Standby-Betrieb verringert wurde, so dass sich die Akkulaufzeit verlängert.

Fehler in Windows 10 behoben

An behobenen Fehlern nennt Microsoft einige Probleme, die beim Zurücksetzen beziehungsweise Entfernen von Apps sowie bei In-App-Käufen auftraten. Auch ein Fehler ist korrigiert, bei dem unter Umständen die gespeicherten Favoriten im Browser verloren gingen. 

Dem Sprachassistenten Cortana spendiert Microsoft eine Reihe von Optimierungen, die sich auf die Qualität der Stimme und Übersetzungen positiv auswirken sollen. Auch nennt das Unternehmen allgemeine Beschleunigungen im Windows Store, beim Anmelden im Netzwerk (Net-Logon) und beim Anlegen von Vorschaubildern für Videos im Windows Explorer. Die Routinen zum Aufwachen oder Herunterfahren des Systems sollen nach der Aktualisierung ebenfalls zuverlässiger und schneller ablaufen.

Weitere Optimierungen betreffen die Zuverlässigkeit der beiden vorinstallierten Browser Microsoft Edge und Internet Explorer 11, die Grafikausgabe am Bildschirm sowie die Druck-Funktion und das Abspielen von Videos und Musikstücken.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Windows 10

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017