Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows-Taschenrechner: Versteckte Funktionen nutzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Windows-Tipp  

Den Windows-Taschenrechner voll ausreizen

25.04.2016, 14:25 Uhr | Melanie Ulrich, t-online.de

Windows-Taschenrechner: Versteckte Funktionen nutzen. Im Windows-Taschenrechner gibt es ein paar nützliche, aber gut versteckte Funktionen. (Quelle: t-online.de/Screenshot)

Der Rechner von Windows bietet gut versteckte Funktionen. (Quelle: Screenshot/t-online.de)

Windows 7 und Windows 10 haben einen kleinen Taschenrechner an Bord, mit dem Nutzer addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren können. Dass der kleine Rechenhelfer aber viel mehr kann, wissen die wenigsten.  In unserer Foto-Show zeigen wir versteckte Funktionen des Rechners in Windows 7 und in Windows 10.

Für alle, die den Rechner noch nie benutzt haben sollten: Sie finden ihn unter "Start | Zubehör" oder Sie geben einfach im Suchfeld des Startmenüs "Rechner" ein und drücken die Eingabetaste.

Die meisten Nutzer kennen den Rechner mit seiner Standardansicht, die einem einfachen Taschenrechner ähnelt. Was in dieser Ansicht gemein ist: Der jeweilige Operator wird sofort ausgeführt, die Punkt-vor-Strich-Regel wird also nicht beachtet. So spuckt der Rechner im Standardmodus bei der Rechnung 2+7×3 als Ergebnis eine 27 aus. Um das korrekte Ergebnis von 23 zu erhalten, muss der Standardmodus verlassen werden.

Wissenschaftlichen Modus nutzen

Über den Reiter "Ansicht" (Windows 7) oder das Menü (Windows 10) können Nutzer in den wissenschaftlichen Modus wechseln, der auch die Punkt-vor-Strich-Regel beherrscht. Zudem stehen dort noch die Modi "Programmierer" für Dezimalzahlen und Co. und in Windows 7 auch "Statistik" für die Berechnung von Durchschnitt und Quersumme zur Verfügung.

Verlaufsansicht spart Arbeit

Etwas versteckt ist auch die sehr praktische Verlaufsansicht. Wer längere Recheneingaben macht, wird sie zu schätzen wissen. Vor allem, wenn ein Fehler auftritt: Statt die gesamte Rechnung erneut einzutippen, können Nutzer bei Windows 7 unter "Bearbeiten" ganz einfach einzelne Zahlen der Rechnung korrigieren. Zusätzlich kann die komplette Rechnung kopiert und in ein anderes Dokument eingefügt werden.

Umrechnen leicht gemacht

Es sind aber vor allem zwei weitere Funktionen nützlich: die Einheitenumrechnung und die Datumsberechnung. Auch sie sind unter "Ansicht" (Windows 7) beziehungsweise im Menü (Windows 10) versteckt und bieten schnelle und umkomplizierte Umrechnungen von Monaten in Sekunden, von Knoten in Kilometer pro Stunde oder von Kilowatt in PS, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Die Datumsberechnung bietet zwei Möglichkeiten. Mit ihrer Hilfe lassen sich Tage für ein angegebenes Datum addieren oder abziehen. So lässt sich beispielsweise berechnen, welches Datum ein Tag von heute gerechnet in 100 Tagen hat. Oder man kann die Differenz zwischen zwei Datumsangaben berechnen, also beispielsweise wie viele Tage sind es vom 1. Mai bis zu Ihrem Urlaub am 30. Juni (Antwort: 1 Monat, 4 Wochen und 1 Tag oder 60 Tage).

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017