Sie sind hier: Home > Eltern > Baby >

Wie häufig muss man zur Schwangerschaftsvorsorge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie häufig muss man zur Schwangerschaftsvorsorge

Bis zur 30. Woche sind die Termine im Vier-Wochen-Rhythmus, dann alle zwei Wochen bis zum errechneten Geburts-Termin. Bei Auffälligkeiten oder Beschwerden sollte man sich auf jeden Fall zeitnah einen weiteren Termin geben lassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Zecken-Mythen aufgeklärt 
Die fiesen Sauger können uns jetzt schon gefährlich werden

Ein Zeckenexperte gibt Tipps, wie Sie optimal auf die Plagegeister reagieren. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal