Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Baby >

Warum schläft mein Kind nicht durch?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Warum schläft mein Kind nicht durch?

Das Schlafverhalten von Babys ist sehr individuell und es gibt immer wieder Zeiten, zum Beispiel wenn Kinder zahnen, in denen die schwierigen Nächte überwiegen. Hinzu kommt: Die einen Babys brauchen viel Schlaf, den anderen genügen kurze Nickerchen, um wieder aufzutanken. Manche verschlafen den Tag und sind in der Nacht aktiv, andere haben noch nicht gelernt, sich selbst zu beruhigen und ohne elterliche Hilfe wieder einzuschlafen. Denn kein Baby schläft im wahrsten Sinne des Wortes durch und jedes lässt sich in seinem Schlafverhalten ein wenig manipulieren. Wenn Sie sich aber Sorgen machen oder das nächtliche Aufwachen und Schreien die Familie zu stark belastet, sollten Sie sich Rat holen. Dafür gibt es zum Beispiel spezielle Schlafsprechstunden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal