Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Baby >

Was fordert die Kirche?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was fordert die Kirche?

Für die Kirche ist wichtig, dass die Paten einer christlichen Kirche angehören und gefirmt beziehungsweise konfirmiert sind.

Ob es der Glaube sein muss, in dem das Kind getauft wird, das hängt von der jeweiligen Kirche ab. Die katholische Kirche sieht das oft strenger als die evangelische, in der zum Beispiel auch jemand mit griechisch-orthodoxem Glauben das Amt des Taufpaten übernehmen kann, zumindest wenn ihm ein weiterer Pate mit evangelischem Glauben zur Seite steht. Aber auch hier sind die Anforderungen in den Landeskirchen unterschiedlich und es ist wichtig, sich im Vorfeld mit dem Pfarrer, der Pfarrerin der eigenen Gemeinde in Verbindung zu setzen und das zu klären.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Zuneigung 
Kaninchen will unbedingt gestreichelt werden

Unermüdlich macht das Tier auf sich aufmerksam. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal