Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Baby >

Baby in Königs Wusterhausen wiegt knapp sechs Kilo bei Geburt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wonneproppen  

Fast sechs Kilo schweres Baby geboren

29.01.2014, 10:38 Uhr | t-online.de, dpa

Baby in Königs Wusterhausen wiegt knapp sechs Kilo bei Geburt. John wog bei seiner Geburt fast sechs Kilogramm und ist stolze 58 Zentimeter groß. (Quelle: dpa/Ragnhild Münch/Klinikum Dahme-Spreewald)

John wog bei seiner Geburt fast sechs Kilogramm und ist stolze 58 Zentimeter groß. (Quelle: Ragnhild Münch/Klinikum Dahme-Spreewald/dpa)

Ein fast sechs Kilogramm schweres Baby ist in Königs Wusterhausen in Brandenburg zur Welt gekommen. Bei einer Größe von 58 Zentimetern wog John bei seiner Geburt 5760 Gramm, sagte eine Sprecherin des Klinikums Dahme-Spreewald. Sie bestätigte einen Bericht der "Märkischen Allgemeinen Zeitung". Der Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe, Rüdiger Müller, sprach von einem "medizinischen Wunder", weil die weibliche Anatomie nicht auf ein solches Gewicht eingestellt sei.

Das Team habe zunächst Zweifel gehabt, ob Mutter und Kind eine Spontangeburt schaffen, doch sie sei erfolgreich verlaufen. Das Kind kam bereits am 21. Januar zur Welt. Laut Sprecherin ist die Mutter 41 Jahre alt und nicht übergewichtig. Unter ihren fünf älteren Kindern sei bereits eines bei der Geburt schwerer gewesen als üblich. Im Durchschnitt sind Babys etwa 3,5 Kilogramm schwer und etwa 50 Zentimeter groß.

Neugeborene über 4000 Gramm gelten als zu schwer

Ab einem Geburtsgewicht von mehr als 4000 Gramm gilt ein Neugeborenes als zu schwer. In Deutschland fällt inzwischen fast jedes zehnte neugeborene Baby in diese Gruppe. An den Folgen leidet das Kind möglicherweise sein ganzes Leben lang: Es hat ein deutlich höheres Risiko, Übergewicht und Diabetes zu entwickeln als ein normalgewichtiges Baby.

Das schwerste Neugeborene aller Zeiten

Das schwerste Baby aller Zeiten wog bei der Geburt sogar 10,8 Kilogramm, laut Guinness-Buch der Rekorde. Das 1879 in den USA geborene Kind überlebte jedoch nur elf Stunden. Das schwerste Kind, das überlebte, war ein Junge von 10,2 Kilogramm, der 1955 im italienischen Aversa zur Welt kam.

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie haben Sie die erste Zeit mit Ihrem Baby empfunden?
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal