Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Baby >

Pucken kann der Hüfte von Babys schaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinderorthopäden warnen  

Pucken kann der Hüfte schaden

09.06.2016, 11:08 Uhr | AFP, dpa

Pucken kann der Hüfte von Babys schaden. Pucken: Orthopäden warnen davor, das Baby mit gestreckten Beinen einzuwickeln. Besser ist ein Pucksack. (Quelle: imago/Blickwinkel)

Orthopäden warnen davor, das Baby mit gestreckten Beinen einzuwickeln. Besser ist ein Pucksack. (Quelle: Blickwinkel/imago)

Das Pucken von Babys kann nach Ansicht von Ärzten die Entwicklung der Hüfte einschränken. Die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (Degum) warnt, dass der Trend, Säuglinge zum Einschlafen eng in Tücher einzuwickeln, zu einer Zunahme von Hüftfehlstellungen führen könne

Beim klassischen Pucken werden die Beine in Streckstellung aneinander gebunden. Je nach Dauer wirken dabei Kräfte, die nach Ansicht der Degum-Experten das Wachstum der Hüfte verändern und verlangsamen. Die Hüfte reife nicht normal aus. Es könne sich eine Hüftdysplasie entwickeln, bei der Gelenkkopf und -pfanne nicht aufeinander passen. "Das geht bis hin zum Ausrenken des Gelenks", erklärte Kinderorthopädin Tamara Seidl. Unbehandelt könne das dazu führen, dass die Kinder später hinken.

In Studien wird Pucken als Risiko bewertet

Weil es in Deutschland nicht genug Daten zu Hüftproblemen durch Pucken gibt, beruft sich Seidl auf Erfahrungen aus Japan und der Türkei. Dort sei belegt, dass verschiedene Hüftprobleme bei Säuglingen nach Aufklärungskampagnen deutlich seltener aufträten. Auch in einer aktuellen kanadischen Studie zu verspätet diagnostizierten Hüftluxationen (ausgerenkten Hüften) auf drei Kontinenten werde das Pucken als großer Risikofaktor gesehen, sagt Seidl.

Das Baby fühlt sich geborgen wie im Mutterleib

Die Wickeltechnik soll helfen, Babys zu beruhigen und sie besser einschlafen zu lassen. Befürworter argumentieren, die Kinder fühlten sich an die Zeit im Mutterleib erinnert. Es ist eine traditionelle Methode, die in letzter Zeit wieder verstärkt von Hebammen für Schreibabys empfohlen werde, so Seidl. 

Puck-Sack ist unbedenklich

Die Kritik der Kinderorthopädin richtet sich gegen das komplette Einwickeln des Babys mit gestreckt aneinandergedrückten Beinen. Für unbedenklich hält sie den Puck-Sack, der nur am Oberkörper eng anliegt, den Beinen aber ausreichend Bewegungsfreiheit lässt. 

Hüft-Check bei der U3

Etwa vier Prozent aller Säuglinge kommen mit einer unreifen Hüfte zur Welt. Wird eine ausgerenkte Hüfte nicht behandelt, entwickeln die Kinder einen hinkenden Gang. Seit 1996 ist die Ultraschalluntersuchung der Säuglingshüfte Bestandteil der U3.

In Deutschland werden die Hüften von vier bis fünf Wochen alten Säuglingen seit 1996 routinemäßig bei der dritten Vorsorgeuntersuchung (U3) per Ultraschall auf mögliche Fehlstellungen überprüft. "Das Problem ist: Wenn eine Mutter nach der U3 anfängt zu pucken, kriegen wir es in der Regel nicht mehr mit", sagte Seidl.

Im Osten Deutschlands wurde Hüftproblemen bei Babys früher mit Spreizhosen und sogenanntem breitem Wickeln, zum Beispiel mit zwei Windeln, vorgebeugt. Das sei unbedenklich gewesen, so Seidl. Aus kinderärztlicher Sicht waren Kinder jedoch überversorgt: "Es hat einfach jeder eine Therapie bekommen, auch wenn sie gar nicht nötig war", sagte der Sprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Jakob Maske.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal