Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

"All Age" heißt der Buch-Trend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lesen  

All Age heißt der Buch-Trend

13.11.2008, 16:50 Uhr | mmh, dpa

"All Age" heißt der Buch-Trend. Jugendbücher für alle Generationen.

Jugendbücher für alle Generationen. (Bild: Archiv)

Jugendbücher sind heute keine reine Jugendlektüre mehr. "Es gibt anders als früher immer mehr Texte, die sich zugleich an ein älteres Publikum wenden, und von Erwachsenen gelesen werden", stellt die Junior-Professorin für Kinder- und Jugendliteratur an der Universität Oldenburg, Ute Dettmar, fest. Ausgelöst worden sei der Wandel auch von den Harry Potter-Büchern.

Sommerferien-Umfrage Museumsbesuche und Wandern sind out
Genrekunde Alles Killerspiele, oder was?
Spielwaren Technik-Spielzeug hemmt die Fantasie

Schuld ist Harry Potter

Der neue Trend heißt "all age": Romane, die von jugendlichen Protagonisten handeln, von Identitätskrisen und Jugendkultur erzählen, würden immer öfter auch in Verlagen aufgelegt, die aus dem allgemeinen belletristischen Bereich kommen. Zielgruppe seien Jugendliche bis junge Erwachsene. "Und die Bücher werden als Jugendliteratur wahrgenommen." Als Beispiel nannte Dettmar den im Diogenes Verlag erschienenen Roman Superhero von Anthony McCarten, der auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis stand.

Phantastik bringt hohe Auflagen

Nach wie vor oben auf der Hitliste stehen Fantasy und Phantastik. "Das ist absolut der große Trend. Das sind die Texte mit hohen Auflagen, die auf den Bestsellerlisten stehen", sagte Dettmar. Da seien beispielsweise Stephenie Meyer mit ihrer Vampir-Serie und die Drachenreiter-Saga Eragon von Christopher Paolini.

Texte für Jugendliche sind anspruchsvoller

Insgesamt seien die Texte im Jugend- und Kinderbuchbereich anspruchsvoller geworden. "Das sind vielfach nicht mehr pädagogisch inspirierte, gut gemeinte Problembücher mit schneller Auflösung und relativ einfachen Erzählweisen", sagte Dettmar. Sei seien sehr viel innovativer und komplexer geworden und erzählen auf verschiedenen Ebenen. "So kann man als Leser unterschiedliche Zugänge dazu haben."

Künstlerische Bilderbücher mit doppelter Zielgruppe

Auch im Bilderbuchbereich gebe es eine doppelte Adressierung, meinte Dettmar. "Es gibt ganz anspruchsvolle, künstlerisch gestaltete Bilderbücher, denen man sehr genau ansieht, dass sie nicht nur die Kinder ansprechen sollen." Der Wandel in der Kinder- und Jugendliteratur habe sich nicht erst in den letzten zwei Jahren vollzogen, sagte Dettmar. Die Entwicklung gebe es seit den 80er/90er Jahren und greife jetzt. Vorreiter seien skandinavische und niederländische Autoren. "Die haben sehr früh vorgemacht, wie man durch Erzählverfahren, durch Bildsprachen, auch durch verschiedene Arten der Komik vielschichtig schreiben kann. Auch ein Erwachsener kann so Vergnügen an diesen Texten finden."


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal