Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Der erste Besuch beim Frauenarzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der erste Besuch beim Frauenarzt

20.11.2008, 16:58 Uhr | das geflügelte wort

Formalitäten

Für die Untersuchung beim Frauenarzt benötigt man einen Überweisungsschein vom Hausarzt. Dazu ist es nicht nötig, mit diesem darüber zu sprechen, warum man den Frauenarzt aufsuchen möchte. Ein Anruf bei der Arzthelferin genügt und der Überweisungsschein wird ausgestellt. Wer den Weg über den Hausarzt nicht gehen möchte, kann die Patientengebühr von zehn Euro auch direkt beim Frauenarzt bezahlen. Dann ist neben diesem Betrag lediglich das Versicherungskärtchen notwendig.

Checkliste kann hilfreich sein

Da man, wenn man vor dem Arzt sitzt, oft aufgeregt ist, hilft es, sich vorher eine Checkliste zu erstellen und sich zu notieren, welche Fragen man stellen wollte. Außerdem sollte man den ersten Tag der letzten Monatsblutung kennen. Beim ersten Besuch ist es sogar ratsam, den Zyklus vorher über einige Monate hin zu notieren. So bekommt der Arzt einen besseren Überblick.

Was tun in dringenden Fällen?

Wenn man einen Termin mit dem Frauenarzt vereinbart, so sollte man zum Beispiel bei Beschwerden oder vermuteter Schwangerschaft auf einen schnellen Termin drängen. In sehr dringenden Fällen kann man auch ohne Termin zum Frauenarzt gehen. Oder sich an einen anderen Arzt bzw. bei ganz akuten Fällen auch an das örtliche Krankenhaus wenden.

Terminwahl

Einen Termin beim Frauenarzt sollte man übrigens nur dann vereinbaren, wenn man ziemlich sicher damit rechnen kann, seine Periode an diesem Tag nicht zu haben. Das hat nichts mit Hygiene zu tun, sondern damit, dass der Arzt dann bei der Untersuchung zum Beispiel keinen Abstrich machen kann.

>> weiter zu Seite 5 <<

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal