Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Der erste Besuch beim Frauenarzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der erste Besuch beim Frauenarzt

20.11.2008, 17:05 Uhr | das geflügelte wort

Der „Männerarzt“

Für Mädchen und Frauen ist spätestens ab dem ersten Geschlechtsverkehr ein regelmäßiger Besuch beim Frauenarzt ratsam. Aber auch Jungs erhalten professionelle Hilfe bei Problemen mit den Geschlechtsteilen. Urologen sind hier die richtigen Ansprechpartner. Wenn Vorhaut oder Eichel entzündet sind, es zu einem Ausfluss aus der Harnröhre kommt, beim Toilettengang brennt oder die Hoden schmerzen bzw. sich verändern, dann ist ein Arztbesuch notwendig. Ein Grund für viele Beschwerden können Geschlechtskrankheiten sein. Für die übrigens auch der Hautarzt zuständig ist. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind bei jungen Männern aber nicht nötig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal