Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Erziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 9

Think: Die grauen Zellen trainieren

02.12.2008, 15:31 Uhr

Es gibt ja Eltern, die finden den Gameboy blöd und können auch mit seinem Nachfolger, dem Nintendo DS, nichts anfangen. Einige halten ihn nur für eine unnötige Zeitverschwendung. Doch damit dürfte spätestens seit den vielen Hirntrainern Schluss sein. Denn welcher Elternteil möchte denn nicht, dass der Nachwuchs seine grauen Zellen anstrengt?

Foto-Show
#

Ravensburger mischt mit

Nach den Kawashima-Trainern von Nintendo reaktiviert dtp jetzt den Ravensburger-Denk-Klassiker Think. In den sechs Oberbereichen Sprache, Gedächtnis, Mathematik, räumliches Denken, Auffassung und Logik durchläuft der Spieler jeweils drei Module. So geht es beim Thema Sprache beispielsweise darum, Analogien zu finden und auszuwählen. Oder der Spieler soll das fehlende Wort eines durcheinander geschüttelten Sprichwortes ermitteln. In der nächsten Aufgabe ist ein gekonnten Blick gefragt, denn es gilt ein bestimmtes Wort zu entdecken, das sich waagerecht, senkrecht, diagonal, vorwärts oder rückwärts geschrieben in einem Buchstaben-Salat versteckt.

Logik mit dem Streichholz

Die teilweise enorm anspruchsvollen Aufgaben werden jedoch immer wieder durch ihre liebevolle Darbietungsform aufgelockert. So muss der Spieler im Bereich Mathematik eine mit Streichhölzern dargestellte Formel berichtigen, indem er ein Streichholz umlegt, so dass beispielsweise aus einem Plus ein Minus wird. Beim „Think Logik Trainer“ läuft die Zeit immer mit. Auch eine individuelle Auswertung des gerade durchlaufenen Moduls wird dem Spieler angezeigt. Darüber hinaus kann er sich jederzeit seinen Lernfortschritt anzeigen lassen. Neben dem Training der Module kann der Spieler auch seinen Think-Quotienten in drei unterschiedlich umfangreichen Prüfungsmodi ermitteln. Besonders spannend wird das Ganze im Mehrspielermodus. „Gegeneinander denken“ ist sicher eine ganze neue Spielherausforderung.

Fazit: Ob Kopfrechnen, Worte jonglieren oder Codes knacken - der Logik-Trainer Think heizt den grauen Zellen ein.

#



Titel: Think Logik Trainer
Hersteller: dtp
Feibel-Wertung: 5 Mäuse
System: Nintendo DS
Preis: zirka 30 Euro
Kids-Altersempfehlung: Geeignet ab etwa zehn Jahren
#



(Quelle: t-online.de)


© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal