Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Ich kenne meine Oma nur vom Telefon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ich kenne meine Oma nur vom Telefon

04.12.2008, 11:15 Uhr | sca

Eltern sollten Brücken bauen

Damit zwischen Enkeln und Großeltern über die weite Entfernung eine gute Bindung entstehen kann, sollten aber auch die Eltern mithelfen und Brücken bauen. "Mütter und Väter könnten mit ihren Kindern beispielsweise alte Fotoalben ansehen und ihnen Geschichten aus der eigenen Kindheit erzählen, in denen die Großeltern vorkommen", schlägt Gürtler vor. Auch Bilder von Oma und Opa an der Wand helfen dabei zu verhindern, dass dieser Teil der Familie in Vergessenheit gerät.

Kinder mit einbeziehen

"Schön ist es auch, wenn die Eltern ihre Kinder bei Telefonaten manchmal mit einbeziehen und sagen 'Horch, da spricht die Oma' - besonders kleine Kinder fangen dann an zu strahlen und genießen diesen Augenblick", sagt die Diplom-Psychologin. Auf verschiedenste Arten können Eltern ihren Kindern so immer wieder deutlich machen: Wir haben Oma und Opa lieb, und sie gehören zu unserer Familie dazu.

Zu viele Besuche

Manchmal wohnen die Großeltern weiter weg und kommen häufig für mehrere Tage oder sogar Wochen zu Besuch. Das ist zwar nett gemeint, kann den Familienalltag aber tüchtig durcheinanderbringen. "Auch dann sollte man ehrlich sagen: "Das wird uns zu viel", riet der Diplom-Psychologe. Wer sich vor einem solchen Gespräch scheut, der sollte zumindest den normalen Alltag leben. Werden Kuchen gebacken und aufwendige Gerichte aufgetischt, bedeute das zusätzliche Arbeit. Schließlich könnten Eltern den Großelternbesuch als Chance verstehen und für sich nutzen. Grundsätzlich sei es ja toll, wenn sich Großeltern einbringen: "Man muss nicht immer alles im Großfamilienverbund machen", sagte Kaller. "Die Großeltern können auch die Kinder einpacken und mit denen etwas unternehmen." Dann hätten die Eltern endlich mal wieder Zeit für sich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal