Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Garten mit Kindern gestalten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garten mit Kindern  

Spieloase vor dem Fenster

20.04.2010, 19:10 Uhr | mmh, t-online.de

Garten mit Kindern gestalten. So macht Gartenarbeit mit dem Kind Spaß.

Gartenarbeit mit Kind. (Bild: Imago)

Schmetterlinge flattern über bunte Blüten, die Libellen schweben über dem Teich, zarte Blütenblätter fallen auf den weichen Rasen, Erdbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren leuchten in der Sonne und laden zum Naschen ein. Würzig weht der Duft von Lavendel und Salbei über die Terrasse  ... Schön wär's, aber sie haben dummerweise keinen Garten? Kein Problem: Grünflächen lassen sich in der kleinsten Wohnung - sogar ohne Balkon einrichten. Der Frühlingsbeginn ist dazu genau der richtige Zeitpunkt. Und was die Gartenabteilungen anbieten sind wahre Wundertüten. Von der Fensterbank über Mini-Gärten und Riesen-Anwesen - Kinder lieben diese Idylle in jeder Phase.

"Grünzonen" mit Kindern gestalten

Gemüse wächst im Tiefkühlfach, Kürbisse gibt es nur an Halloween, Salat kommt geschnitten aus der Folie und Kresse – nie gehört. Nein, die meisten Kinder kennen sich ein bisschen besser damit aus, woher die Lebensmittel kommen, aber selber anbauen, das kennen wirklich nur wenige. Die meisten Gärten sind heute reine Ziergärten mit Rasen, Hecke und bunten Staudenbeeten. Dabei ist es so einfach, den Speiseplan aus der eigenen „Gärtnerei“ zu bereichern, ob mit ein paar Stängeln Schnittlauch, ein zwei Blättchen Basilikum oder aromatischen Tomaten. Und das geht auf Flächen aller Größe. Kinder profitieren davon: Sie lernen den biologischen Zusammenhang zwischen Samen, Pflanze und Frucht kennen, stellen eine Verbindung zu den Jahreszeiten her und kommen vielleicht sogar auf den Geschmack, was Vitamine angeht. Und in der Erde buddeln, das tun die Kleinen sowieso gerne, da lässt sich mancher Regenwurm entdecken...

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video



Anzeige
shopping-portal