Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Säuglinge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie sage ich es meinem Kind?  

Säuglinge

Schon Säuglinge spüren, dass mit den Eltern etwas nicht stimmt. Sie brauchen keine Sachinformation, sie brauchen Trost und festen Halt. Diese Kleinsten reagieren aber auch schon auf die Veränderung, nämlich auf Tonfall, Stimmungen, auf die gesamte Atmosphäre im Elternhaus. Besonders schlimm ist es für sie, wenn ein Teil fehlt, wenn sie von der engen Bezugsperson getrennt werden. Diese ungewohnte Situation kann man entschärfen, indem man den üblichen Tagesablauf weitestgehen beibehält und trotz der belastenden Situation eine ruhige Atmosphäre schafft. Vertraute Personen wie Oma, Opa, Tanten können helfen, möglichst viel Ruhe, Vertrautheit, Nähe und Körperkontakt zu finden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal