Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Jugendschutz: Jugendminister fordert Alterskennzeichnung für Internetseiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Internetsicherheit  

Jugendminister fordert Alterskennzeichnung für Internetseiten

25.06.2009, 15:15 Uhr | rev

Jugendschutz: Jugendminister fordert Alterskennzeichnung für Internetseiten. Alterskontrollen nun auch für das Internet gefordert.

Alterskontrollen nun auch für das Internet gefordert. (Bild: Imago)

Im Rahmen einer Diskussion über Jugend- und Nutzerschutz im Internet auf dem Medienforum NRW in Köln sprach sich Jugendminister Armin Laschet am 24. Juni deutlich für eine Alterskennzeichnung von Internetangeboten aus, um so einen besseren Jugendschutz zu ermöglichen.

Quiz Kinder sicher im Netz
Jugendmedienschutz Jugendschutz - Was ist das?
Jugendmedienschutz Instanzen&Regelungen
Jugendmedienschutz Onlinespiele: Breit gefächertes Angebot

Der "wilde Internetdschungel"

In der Diskussionsrunde ging es unter anderem darum, ob der gegenwärtige Jugendschutz im Internet ausreiche. Jugendminister Armin Laschet verneinte die Frage und stellte klar, dass sich der Jugendmedienschutz mit dem Web 2.0 und den mobilen Kommunikations- und Unterhaltungsgeräten neuen Anforderungen stellen muss: "Das Word Wide Web ist ein Hort von unzähligen manchmal unüberschaubaren Informationen und wird somit nicht selten zum World Wild Web. Nicht alles was im wilden Internetdschungel kursiert, ist für unsere Kinder geeignet", so Laschet.

Unterstützung für die Eltern

"Für Eltern wird es immer schwieriger zu kontrollieren, mit wem ihre Kinder chatten, wer Zugang zu deren Daten bekommt und welche Inhalte sie im Internet aufsuchen", erklärte Laschet. Aus diesem Grund sei es wichtig, dass Eltern schnell und zuverlässig beurteilen können, ob bestimmte Internetangebote für ihre Kinder geeignet sind. "Das geht nur, wenn die Inhalte eine Altersklassifikation haben. Das ist auch die Voraussetzung dafür, geeignete Filterprogramme zu nutzen, die verlässlich alle Inhalte von den Kindern fernhalten, die die Eltern für ungeeignet erachten", sagte der Jugendminister.

Anbieter sind gefragt

Um diesen Vorschlag umzusetzen, ist es notwendig, dass die Anbieter ihre Angebote einschätzen oder von einer unabhängigen Stelle prüfen lassen. Laschet: "Nur auf einer solchen Grundlage ist vernünftiger Jugendmedienschutz, der diesen Namen auch verdient, im Internet möglich." In diesem Zusammenhang verwies Laschte auf das gut funktionierende System des Jugendmedienschutzes bei Computerspielen und Filmen. In diesen Bereichen werden fast alle Produkte der Beurteilung vorgelegt. Für das Internet müsse es ein ähnliches System geben.

Eltern prägen das Medienverhalten ihrer Kinder

Auf Bedenken gegenüber die Umsetzung erwiderte Laschet: "Aus meiner Sicht sollte es jedem Anbieter frei stehen, seine Angebote zu klassifizieren. Wenn er es nicht tut, aus welchen Gründen auch immer, würden seine Inhalte durch Programme herausgefiltert und Kindern nicht zugänglich gemacht." Die Entscheidung, ob solche Programme genutzt werden, liege aber schließlich bei den Eltern. Laut Laschet nehmen diese ohnehin eine wesentliche Rolle in dieser Diskussion ein. Sie prägten das Medienverhalten ihrer Kinder, weshalb sie gut informiert sein müssen. Eine Alterskennzeichnung von Internetseiten könnte ihnen dabei zusätzlich Orientierung bieten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal